Geflügel

Alle Artikel der Rubrik Geflügel

6845029_image_0_43.jpg

Fütterungszeiten Geflügel

Nicht nur die Wahl des Futters, sondern auch die Anzahl Fütterungen und die richtige Futtermenge stellen wichtige Faktoren bei der Geflügelfütterung dar. Da das Futter eine bedeutende Beschäftigungsmöglichkeit für die Tiere darstellt, ist der Einfluss auf die Gesundheit und das Wohl ergehen nicht zu unterschätzen.

weiterlesen
6595825_image_0_63.jpg

Bio-Brüterei: Futter und Wasser zum Lebensstart

In der modernen Brüterei Bibro AG in Sempach ist vieles bis ins letzte Detail optimiert. Die Bio-Brüterei ist seit Januar 2020 in Betrieb und das moderne Bebrütungssystem versorgt die Küken bereits im Schlupfbrüter mit Futter und Wasser. Dies bietet den frisch geschlüpften Küken einen guten Start ins Leben.

weiterlesen
6522883_image_0_53.jpg

Rote Vogelmilbe im Hühnerstall

Sie ist so klein, dass sie mit blossem Auge nur bei genauem Hinschauen erkannt wird. Hinzu kommt, dass sie sich gerne verkriecht, was das Finden noch schwieriger macht. Um die rote Vogelmilbe zu bekämpfen, muss man immer dranbleiben: Familie Schneeberger aus Welschenrohr zeigt, wie sie dabei vorgeht.

weiterlesen
6467880_image_1_61.jpg

Wie sieht ein Impfplan aus?

Wie sieht ein richtiger Impfplan auf einem Geflügelbetrieb aus und wer erstellt diesen? Gegen welche Krankheiten wird in der Schweiz in der Regel geimpft?

weiterlesen
combined_6241812_2_6241815_0.jpg

Einstreu Legehennen

Trocken und locker – das ist die Voraussetzung für die Einstreu beim Geflügel. Gerade im Winter wird diese Voraussetzung in den meisten Geflügelställen zur Herausforderung. Feuchte Stellen können nicht immer verhindert werden. Doch wichtig ist, dass man die nötigen Massnahmen umsetzt, um diese bestmöglich zu minimieren. Zusammengestellte Praxistipps zeigen, worauf dabei zu achten ist.

weiterlesen
combined_6171975_0_6171978_0.jpg

Mobiler Legehennenstall

Mit einem mobilen Hühnerstall schont man die Grasnarbe, der Stall bietet optimale Licht- und Luftverhältnisse und die Hühner haben stets eine Weide mit viel frischem Gras. Auch fürs Image eignet sich dieser Stall, wie das Ehepaar Allemann erfahren darf, denn sie profitieren von einer immer grösseren Nachfrage nach ihren Bio-Eiern.

weiterlesen
weisse Legehenne_P.Röthlisberger

Legegeflügel: Ergänzung mit Vitaminen und Zusätzen

Der Bedarf der Jung- und Legehennen an Vitaminen und weiteren Wirkstoffen ist normalerweise über das Futter gedeckt. Während Stressphasen, die durch Hitze oder bei erhöhtem Krankheitsdruck auftreten, benötigen die Herden manchmal gezielte Unterstützung.

weiterlesen
5938141_image_2_48.jpg

Management in der Junghennenaufzucht

Die Aufzucht ist der Grundstein für eine wirtschaftliche Produktionsphase. Damit das genetische Potenzial in der Legephase optimal ausgenutzt werden kann, sind während der ersten Hälfte der Aufzucht das Lichtprogramm und die Fütterung optimal einzustellen.

weiterlesen
combined_5842968_0_5842971_0.jpg

Geflügel: Strukturierung der Weide

Hat man eine Weide, heisst das noch lange nicht, dass die Hühner diese auch nutzen. Hühner brauchen Struktur und zwar auf der ganzen Fläche verteilt. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Hühner nicht immer dieselben Stellen in Stallnähe nutzen und dort die Grasnarbe zerstören.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen