Geflügel

Alle Artikel der Rubrik Geflügel

combined_7042670_0_7042671_0.jpg

Leistungsfreudige Bio-Hennen

Die Familie Betschart aus Menzingen produziert schon seit über 20 Jahren Bio-Eier. Das Betriebsleiterehepaar berichtet im Artikel über ihre Erfahrungen. Nebst den 2000 Legehennen gehören auch 17 Mutterkühe mit ihren Nachkommen zum relativ tierintensiven Bio-Betrieb.

weiterlesen
7028396_image_0_29.jpg

3 Fragen an Peter Spring

Die UFA-Revue stellte Peter Spring, Leiter Fachbereich Agronomie an der HAFL, drei Fragen zur Haltung und zum Tierwohl von Schweinen und Geflügel in der Schweiz.

weiterlesen
combined_7028436_0_7028437_0.jpg

Nischenmarkt Trutenmast

Der Verzehr von Trutenfleisch hat in der Schweiz keine Tradition. Dennoch gibt es einige Landwirtschaftsbetriebe, die, meistens im Sommer, Truten mästen. Der Landwirt Stefan Gempeler aus Faulensee nutzt mit der Trutenmast ein sonst im Sommer leer stehendes Gebäude.

weiterlesen
combined_7013837_0_7013838_0.jpg

Futterkosten: Viele Faktoren spielen zusammen

Um die Kosten zu reduzieren und die Wirtschaftlichkeit der Eierproduktion zu verbessern, kann an verschiedenen Orten angesetzt werden. Die Tiere sollen so gefüttert werden, dass sie jederzeit das Potenzial voll ausschöpfen. Wichtig ist aber auch die richtige Betreuung und Kontrolle, um die Probleme schnell zu erkennen.

weiterlesen
6990506_snip_1645691012742.png

Agrardaten - Mastgeflügelhaltung im Vergleich

Die Schweizer Mastpoulethaltung ist deutlich kleinräumiger als in Deutschland. Während bei uns der durchschnittliche Tierbestand pro Betrieb bei ungefähr 7700 Tieren liegt, sind es in Deutschland rund 28 000 Tiere. In der Schweiz gibt es einen gesetzlichen Höchstbestand, der bei 18 000 bis 27 000 Mast poulets* pro Betrieb liegt, je nach Alter der Tiere. In Deutschland hingegen stammen 80 Prozent aller Poulets von Betrieben mit über 50 000 Tieren.

weiterlesen
6977497_image_2_41.jpg

Gesunde Füsse dank guter Einstreu

Fussballenläsionen bereiten Geflügelmastbetrieben immer wieder Kopfzerbrechen. Eine optimale Stallhygiene ist für die Prävention und das Tierwohl zentral. Was gibt es dabei zu beachten und wie wird das Problem am besten angegangen?

weiterlesen
combined_6963807_0_6963808_0.jpg

Bio-Pouletproduktion

Daniel Steiner betreibt seit zwei Jahren Bio-Geflügelaufzucht auf seinem Betrieb in Reitnau. Als Gemüsebetrieb mit Direktvermarktung war der Einstieg in diesen Betriebszweig ein Schritt hin zu einer völlig neuen Produktionsform.

weiterlesen
Aufzuchthennen_weiss

Sind meine Hühner krank?

Nicht alle Symptome beim Geflügel können sicher einer Krankheit zugeordnet werden. Wann sollte man Proben ins Labor senden? Und wie interpretiert man die darauffolgenden Befunde?

weiterlesen
6898197_image_0_9.jpg

Per Smartphone das Geflügel managen

Daten erfassen ist das Eine. Diese auswerten und vergleichen das Andere. Mit dem neuen Barto-Baustein UFA Gallo Support haben Geflügelbetriebe die Möglichkeit, ihre Daten zentral einzugeben, einzusehen und zu analysieren.

weiterlesen
6845029_image_0_43.jpg

Fütterungszeiten Geflügel

Nicht nur die Wahl des Futters, sondern auch die Anzahl Fütterungen und die richtige Futtermenge stellen wichtige Faktoren bei der Geflügelfütterung dar. Da das Futter eine bedeutende Beschäftigungsmöglichkeit für die Tiere darstellt, ist der Einfluss auf die Gesundheit und das Wohl ergehen nicht zu unterschätzen.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen