Lydia Flachsmann

Lydia Flachsmann


Lydia Flachsmann ist eine Bauerntochter und als zehntes von zwölf Kindern im Bernbiet geboren. Nach einer KV-Lehre bei Melior und Auslandaufenthalt, heiratete sie ins Zürcher Weinland. Mit Interesse besuchte sie die Bäuerinnenschule und bildete, nach abgelegten Prüfungen, Praktikantinnen aus. Bei der Zürcher Landfrauen- und Trachtenvereinigung im Vorstand, arbeitete sie auch aktiv in der Zürcher Frauenzentrale mit. Nachdem keine der vier Töchter den Hof übernehmen wollte, arbeitete Lydia Flachsmann wieder in ihrem Beruf. Ihre grosse Leidenschaft ist das Sammeln von Weihnachtskrippen aus aller Welt; unterdessen sind es ca. siebenhundert geworden. Alle zwei Jahre veranstaltet sie in Scheune, Hühnerhaus und Wöschhüsli eine wunderbar inszenierte Krippenausstellung. Diese findet bei der Presse und Bevölkerung viel Aufmerksamkeit. Um eine der ersteigerten Krippen abzuholen, reiste sie schon mal in die USA. Zu jeder Krippe weiss die Bäuerin eine Geschichte zu erzählen. 

Lydia Flachsmann ist gerne Gastgeberin. Seit zehn Jahren heisst sie in ihrem Bed and Breakfast Gäste aus aller Welt willkommen und verbringt manch gesellige Stunde mit ihnen. Selber in einer Täuferfamilie aufgewachsen, beherbergt sie auch Gäste aus amisch-mennonitischen Kreisen aus den USA, die sich in der Schweiz auf die Suche nach ihren Wurzeln begeben.

Aktuelle Rezepte von Lydia Flachsmann

Chäs-Chnobli-Brot

 

Chäs-Chnobli-Brot

Gewürz-Gebäck

 

Gewürz-Gebäck

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.