Erika Burri

author avatar image

Erika Burri

PLZ/Ort

Orges VD


Wie viele andere Deutschschweizer Mädchen verbrachte Erika Burri nach ihrer Schulzeit ein Jahr als Aupair-Mädchen im Welschland. Und blieb, der Liebe wegen. Mit ihrem Mann Walter und ihren vier Kindern lebt sie in Orges VD. Der Betrieb umfasst fünfzehn Angus-Mutterkühe mit ihren Kälbern, Hühner für Mastpoulets und Eierverkauf sowie einige Truthühner, deren Fleisch direkt ab Hof verkauft wird. Burris sind seit einem Jahr in der Umstellung auf Bio. In ihrer charmanten Küche kocht Erika täglich für drei bis fünf Familienmitglieder. Das grosse Haus mit acht Zimmern und der Garten verlangen ihr einiges an Arbeit ab. Zusätzlich arbeitet sie wöchentlich in der Metzgerei, der Burris auch ihre Tiere anvertrauen. 

Einer der Höhepunkte in Orges ist das traditionelle Raisinée-Fest, das jeweils Ende Oktober stattfindet. Aus Äpfeln und Birnen wird hier der typische Raisinée eingekocht und zu regionalen Spezialitäten verarbeitet. Auch andere Köstlichkeiten aus Äpfeln und Birnen werden den Festbesuchern angeboten. An diesem Anlass ist Erika als Verantwortliche für Kuchen, Zöpfe und Brote in ihrem Element.

Gerne macht sie auch bei den Aktivitäten der Waadtländer Bäuerinnen mit und hat deren Verband sechs Jahre lang präsidiert. Momentan ist Erika Burri sehr mit der Erziehung der jungen, temperamentvollen Hündin Mali beschäftigt.

Aktuelle Rezepte von Erika Burri

Traubenkuchen

 

Traubenkuchen

Truthahn-Schnitzel

 

Truthahn-Schnitzel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen