Milchkontrolle

Melkaggregat_

Neue Lösung für den "Gefrierpunkt"

Beim Kriterium "Gefrierpunkt" der Milchprüfung wird neu ein Adaptionswert eingeführt, welcher monatlich aufgrund einer statistischen Auswertung sämtlicher Messergebnisse berechnet wird. Dies erlaubt es, bei der Qualitätsbezahlung der Milch die naturbedingten Schwankungen des Gefrierpunktes zu berücksichtigen und nur dort zu beanstanden, wo mit grosser Wahrscheinlichkeit eine Wässerung der Milch vorliegt. Damit können Milchpreiskorrekturen aufgrund von unerklärbaren Gefrierpunkt-messungen eliminiert werden. Das von Fromarte, der Vereinigung der Schweizerischen Milchindustrie (VMI) und den Schweizer Milchproduzenten SMP gemeinsam vereinbarte System wird zu weniger Beanstandungen führen.

weiterlesen
Melkaggregat_

Wiederaufnahme der Milchleistungsprüfung

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden per 18. März 2020 sämtliche Aussendiensttätigkeiten von Braunvieh Schweiz, Holstein Switzerland und swissherdbook eingestellt. Die Lockerungsmassnahmen des Bundesrates lassen nun einen schrittweisen Übergang in einen Normalbetrieb der Milchleistungsprüfung zu.

weiterlesen
IMG-20191030-WA0001

SZZV nimmt Milchkontrollen wieder auf

Aufgrund des letzten Bundesratsentscheids passt der Schweizerische Ziegenzuchtverband (SZZV) seine Weisungen an. Milchkontrollen und die Erhebung der 40-Tag-Gewichte werden wieder ordentlich durchgeführt.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen