Einstreu

combined_6241812_2_6241815_0.jpg

Einstreu Legehennen

Trocken und locker – das ist die Voraussetzung für die Einstreu beim Geflügel. Gerade im Winter wird diese Voraussetzung in den meisten Geflügelställen zur Herausforderung. Feuchte Stellen können nicht immer verhindert werden. Doch wichtig ist, dass man die nötigen Massnahmen umsetzt, um diese bestmöglich zu minimieren. Zusammengestellte Praxistipps zeigen, worauf dabei zu achten ist.

weiterlesen
6108222_image_0_44.jpg

Liegekomfort Milchkuh

Damit Kühe gerne liegen, brauchen sie eine bequeme Liegebox. Um dies zu erreichen, muss baulich, wie auch bezüglich Einstreu, einiges beachtet werden. Wichtig ist bei den Tiefboxen in jedem Fall, dass die Liegematratze griffig ist und die Kuh, wenn sie sich bewegt, auf keinen Fall auf dem Beton oder einem harten Untergrund liegt.

weiterlesen
5707118_image_0_39.jpg

Miscanthus

Einstreu, Bauelemente, Isolierungen, Brennmaterial und Kunststoffersatz – all dies kann aus einem Rohstoff hergestellt werden. Und zwar aus Miscanthus. Der nachwachsende Rohstoff ist in der Schweiz zwar gefragt, dennoch ist die Anbaufläche relativ gering.

weiterlesen
5663200_snip_1575016993991.png

Märkte Raufutter und Einstreue

Seit der Teilliberalisierung der Agrarmärkte vor 20 Jahren behauptet sich die Schweizer Landwirtschaft am Markt. Die schrittweise Öffnung hatte auch Auswirkungen auf die Teilmärkte Raufutter und Einstreue. Die fenaco-LANDI Gruppe hat diese Herausforderungen und Chancen erkannt, die Kräfte gebündelt und Produktion sowie Handel und Vermarktung auf die neuen Gegebenheiten ausgerichtet.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen