Futtergetreide

5938141_image_1_40.jpg

Ertragsstarke Futterweizensorten

Die Getreideernte war dieses Jahr wieder besonders erfreulich. Es konnten sehr gute Erträge mit hervorragender Qualität abgeliefert werden. Wichtig ist, dass der Getreidemarkt ausgewogen bleibt und nicht zu viel Weizen der Klasse II, sondern vermehrt Futterweizen und Körnermais angebaut werden.

weiterlesen
5247035_image_3_64.jpg

60 Jahre UFA

Die Milchmenge pro Kuh verdoppelte sich in den letzten 60 Jahren und die Fütterung hat sich stark weiterentwickelt. Die Kuh hat einen sehr hohen Stellenwert und ist weit mehr als ein Nutzvieh. Vielerorts hat das Milchvieh, trotz des schwierigen Marktumfelds, eine Sonderstellung mit Familienanschluss.

weiterlesen
5366278_image_3_46.jpg

Wiesenheu

In der europäischen Grünlandbewirtschaftung spielt die Heugewinnung eine wichtige Rolle. Egal, ob extensiv oder intensiv genutzt – als getrocknete Biomasse kann Heu in der Landwirtschaft vielfältig verwendet werden. Die Produktionsqualitäten werden dabei immer mehr zum Politikum.

weiterlesen
5505114_snip_1559628449337.png

Industrie-Nebenprodukte für Futtermittel

Beim Vergärungsprozess von Getreide zu Alkohol entsteht als Nebenprodukt die Getreideschlempe. Getrocknete Getreideschlempen sind reich an Protein, Fett und Fasern und werden deshalb gerne als alternative Eiweisskomponenten in der Futtermittelherstellung eingesetzt.

weiterlesen
combined_5505154_3_5505155_2.jpg

Anbauempfehlungen Getreide und Ölsaaten

Erstmals arbeiten in der Schweiz mehr als 7000 Betriebe nach den Richtlinien der Bio Suisse. Gute Absatzmöglichkeiten für Getreide und Leguminosen sind weiterhin vorhanden, doch gilt es, den Anbau noch gezielter auf die Kulturen mit Absatzpotenzial abzustimmen. Der Bedarf an Futtersoja wird deutlich steigen.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen