Preis

Weizen_Marienkäfer_D

Abrechnung IP-SUISSE Getreide 2021

Die Natur hat einen im Jahr 2021 daran erinnert, dass sie die Märkte in kurzer Zeit stark beeinflussen und dabei Angebot und Nachfrage innerhalb von zwei Wochen stark verändern kann. Als erste Konsequenz daraus waren die strategischen Lager schnell leer. Die zweite und diesmal erfreuliche, Konsequenz für die Produzentinnen und Produzenten war, dass die Preise auf ein Niveau angestiegen sind, das letztmals vor 10 Jahren erreicht wurde.

weiterlesen
combined_6916304_0_6916305_0.jpg

Mit der fenaco sicher versorgt

Rohstoffe sind knapp. Aus dem Takt geratene Transportwege und Witterungseinflüsse führen in der Summe zu Versorgungsengpässen. Dank unternehmerischer Weitsicht kann die fenaco ihrem genossenschaftlichen Auftrag gerecht werden und steigende Preise abfedern.

weiterlesen
Rapsblüten

Markterlöse für Raps und Futtersoja

Swiss Granum erhebt gestützt auf Angaben von Swissolio die durchschnittlichen Markterlöse für Ölsaaten. Die Preise für die Ernte 2021 liegen für Raps aufgrund höherer Ölpreise rund Fr. 15.- / 100 kg über dem Vorjahr. Die Preise für Sonnenblumen sind noch nicht bekannt. Das Preisband für Futtersoja ist ebenfalls deutlich höher als 2020.

weiterlesen
meat-1155132_1920

Tierschutz spricht von herbem Schlag

Die Wettbewerbskommission lehnt das vom Schweizer Tierschutz vorgeschlagene Preissystem für Fleisch ab. Das sei ein herber Schlag für den Absatz von Bio- und Labelfleisch, so der STS.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen