Bärlauchpesto

Bewertung

Bärlauchpesto
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Rezept von

Zutaten

1 Glas

grosse Handvoll Bärlauchblätter

2-3 EL 

Rapsöl

2

Knoblizehen

Salz, Pfeffer, Muskat

1  

kleineres Einmachglas mit Schraubdeckel

Rezept

Alle Zutaten im Mixer zu einer cremigen Masse rühren. Nach Bedarf noch etwas Öl dazugeben. Bedeckt mit einer Schicht Öl hält sich das Pesto im Glas einige Monate. 

Bärlauchblätter unterscheiden sich von den giftigen Maiglöckchen und Herbstzeitlosen durch den Knobliduft, den sie beim Zerreiben verströmen und durch die ellipsenförmigen Blätter am langen, dünnen Stiel.

Häufig gesucht

Das könnte Ihnen auch schmecken

Spargelsalat an Kerbelvinaigrette

 

Spargelsalat an Kerbelvinaigrette

Löwenzahnsuppe

 

Löwenzahnsuppe

Kräuterquiche

 

Kräuterquiche

Tommes mit Bärlauchpanade

 

Tommes mit Bärlauchpanade

Apfel-Zitronen-Törtchen

 

Apfel-Zitronen-Törtchen

Süsses Kräuterpesto

 

Süsses Kräuterpesto

Kalbsbraten an Rotweinrahm mit getrockneten Tomaten

 

Kalbsbraten an Rotweinrahm mit getrockneten Tomaten

Kräutermousse

 

Kräutermousse

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen
Dem Unkraut an den Kragen
Dem Unkraut an den Kragen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen