Randen Carpaccio

Bewertung

Randen Carpaccio
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Rezept von

Zutaten

kleine, rohe Randen

2 KL 

Rohzucker

1 EL 

Kirschenessig

0.5 dl 

Gemüsebouillon

Zwiebelringli, roh

Schnittlauch

2 EL 

Raps- oder Nussöl

1 KL 

Kirschenessig

Frischkäse

Rezept

Die Randen rüsten, in 2 bis 3mm dünne Scheiben direkt in Pfanne hobeln.

Rohzucker über die Randen streuen. Kirschenessig und Bouillon dazugeben. 10 Minuten knackig garen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Randenscheiben auf einem vorgewärmten Teller verteilen, mit Öl und Kirschen - essig beträufeln, mit Schnittlauch und rohen Zwiebelringli sowie Frischkäsebrösel garnieren.

Häufig gesucht

Das könnte Ihnen auch schmecken

Zigerkuchen

 

Zigerkuchen

Joghurttorte

 

Joghurttorte

Zimtparfait mit Meringueschweif und warmen Zwetschgen

 

Zimtparfait mit Meringueschweif und warmen Zwetschgen

Panierte Kartoffeln

 

Panierte Kartoffeln

Kühlschrank-Läärete

 

Kartoffeln schmoren

Hirschentrecôte mit Baumnusskruste

 

Hirschentrecôte mit Baumnusskruste

Schweinshalssteak mit Zwetschgenfüllung

 

Schweinshalssteak mit Zwetschgenfüllung

Orgelpfeifen

 

Orgelpfeifen

Meistgelesene Rezepte

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen