Biogas

biogas-989479

Neues Förderpaket für Öko-Strom

Der Bundesrat hat die Vernehmlassung zu Änderungen verschiedener Verordnungen im Energiebereich eröffnet. Das Revisionspaket stärkt die Förderinstrumente für die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien.

weiterlesen
6595825_image_0_27.jpg

Geruchloser und leicht auszubringender Dünger

Bei der Fermentation organischer Abfälle aus der Landwirtschaft entsteht in einer Vergärungsanlage Biogas, das in das Erdgasnetz eingespeist oder zur Stromerzeugung genutzt werden kann. Nebst seinem grossen energetischen Potenzial hat dieses Verfahren auch den Vorteil, dass nach dem Umwandlungsprozesses der Gärrest übrig bleibt: ein hervorragender geruchloser Dünger.

weiterlesen
01_Avesco_Biogasaufbereitungsanlagen_HZI_BioMethan

Avesco übernimmt Vertrieb und Service von HZI

Mit den kompakten und leistungsstarken Anlagen lassen sich biogene Rohgase wirtschaftlich zum hochwertigen erneuerbaren Energieträger Biomethan aufbereiten, der in das Erdgasnetz eingespeist werden kann. Je nach Standort nutzen die Anlagen die Verfahren drucklose Aminwäsche oder Membrantechnik.  

weiterlesen
combined_5751576_0_5751577_0.jpg

Biogas - Erneuerbare Energie vom Bauernhof

Landwirtschaftliche Biogasanlagen sind eine Massnahme der Landwirtschaft, die einen Beitrag an die Zielerreichung der Klimaziele leisten. Doch wie funktioniert eine Biogasanlage und was sind die weiteren Vorteile dieser Anlagen?

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen