Kuh

Ausrichtung des Stalles

Hitzestress bei Kühen und Schweinen

Die Tage werden länger und wärmer. Was Menschen zum Teil als angenehm erachten, gilt für die Nutztiere nicht. Die Auswirkungen von Hitzestress und die damit verbundenen Folgen auf Gesundheit und Leistung von Schweinen und Rindern werden in der Praxis vielfach unterschätzt.

weiterlesen
Rund ums Abkalben sollte der Kuh viel Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Rund um die Geburt

Eine gute Fruchtbarkeit stellt sich nur bei einem stressfreien Laktationsstart ein. Damit dies gelingt, gilt es einiges zu beachten. Aber nicht nur die Geburt selbst und das Eingliedern in die Herde sind für die frisch abgekalbten Kühe stressig, auch die Fütterungsumstellung ist zentral.

weiterlesen
Eine bequeme Liegeposition bringt dem Tier viel Lebensqualität.

Anpassungen im Anbindestall

Es muss nicht immer ein Neubau sein. Durch Anpassungen im bestehenden Anbindestall können die Arbeitsfreude erhöht sowie das Tierwohl verbessert werden. Eine Möglichkeit ist, den Liegebereich mit einer Kalk-Stroh-Matratze auszustatten. Aber auch der Fressbereich oder die Luftqualität lassen sich durch einfache Massnahmen verbessern.

weiterlesen
5366278_image_4_58.jpg

Einfluss der Fütterung

Gute Kolostrumqualität ist die beste Medizin. Hohe Immunglobulin-Gehalte können nicht kompensiert oder wettgemacht werden. Somit gilt es, alles daranzusetzen, um eine gute Qualität zu erhalten, denn dies ist wie eine «Lebensversicherung» für das Neugeborene. Doch wie kann diese beeinflusst werden?

weiterlesen
5366278_image_3_45.jpg

Früherkennung von Dermatitis digitalis

Um die Klauenerkrankung Dermatitis digitalis einzudämmen und die Verschleppung innerhalb der Herde zu minimieren, müssen Läsionen frühzeitig erkannt werden. Dazu benötigt es regelmässiges Untersuchen der Tiere, wodurch Massnahmen schnell eingeleitet werden können.

weiterlesen
Mineralfutteraufnahme aus dem Microfeeder.

Mineralstoffversorgung

Der Mutterkuhhalter muss die Leistung seiner Herde kennen, damit er die fehlenden Stoffe zur Verfügung stellen kann. Die Bedingungen während des Jahres schwanken stetig, wodurch verschiedene Mittel eingesetzt werden müssen. Die intensive Betreuung der Kälber lohnt sich besonders.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen