Mast

6467880_image_0_49.jpg

Mastremontenproduktion

Die Remontenproduktion ist ein Schritt hin zur spezialisierten Tierhaltung, den immer mehr Landwirte wagen. Mäster überlassen die Aufzucht der Tränker spezialisierten Betrieben und kaufen die Remonten zur Ausmast zu. Damit hat sich auch eine Branche für spezialisierte Remontenproduzenten eröffnet.

weiterlesen
Mastschwein_Tränke

Hilfe vom Tierarzt

In unserem Mastbetrieb verenden plötzlich Schweine. Die Abgangsrate liegt bereits bei über drei Prozent. Die Tiere liegen ohne vorherige Krankheitszeichen aufgebläht tot in der Bucht. Unser Bestandstierarzt meint, dass es sich um Darmdrehungen handelt. Was können wir tun?

weiterlesen
5732247_image_0_41.jpg

Gruppenmanagement in der Munimast

Für ein optimales Gruppenmanagement spielen diverse Faktoren eine Rolle. Im Zentrum für eine wirtschaftliche Munimast stehen gesunde und leistungsfähige Tiere. Ein wesentlicher Einflussfaktor ist der Gruppenwechsel in der Ausmast. Um einen solchen zu vermeiden, müssen die Weichen schon früh gestellt werden. Die Familie Stegmann weiss, worauf es ankommt.

weiterlesen
Landrasse-Schweine

Kern- und Vermehrungszucht

Durch die Kreuzung von Edelschwein und Landrasse werden Primera-Sauen für die Mastferkelproduktion gezüchtet. Landrasseschweine überragen durch ihre hohe Fruchtbarkeit. Der Betrieb Reichmuth ist in die Landrassezucht eingestiegen und ist einer von nur fünf Kernzuchtbetrieben, welche massgebend zum Zuchtfortschritt in der Primera-Zucht beitragen.

weiterlesen
Ivo Büsser und Reto Huber

Veos

Veos verspricht Qualität, die sich entlang der ganzen Wertschöpfungskette auszahlt. Durch den Einsatz geprüfter Fleischrassengenetik profitieren sowohl Milchviehhalter wie auch Grossviehmäster. Ein Milchviehhalter und ein Munimäster berichten über die Vorteile.

weiterlesen
Ueli Wullschleger

Kaninchen

Die Kaninchen-Rasse «Zimmermann Kaninchen» hat sich in der Schweiz als beliebtes Mastkaninchen bewährt. Der einzige Vermehrungsbetrieb dieser Rasse ist der Betrieb Wullschleger in der aargauischen Gemeinde Vordemwald. Die Zucht ist eine Nische, da der Selbstversorgungsgrad aber gering ist, durchaus eine lohnende.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen