Pflanzenbau

stähler-weizen_edited

Die sichere Lösung für den Herbst

Die Wintergerste ist an den meisten Standorten gesät und der Weizen wird in den nächsten Tagen folgen. Im Herbst ist es wichtig, dass die Wintergetreidefelder gleichmässig Auflaufen und die Nährstoffversorgung, der pH-Wert und die Bodenstruktur in Ordnung sind.

weiterlesen
Blühstreifen_Pixabay

Erfolgreiches Blühstreifenprojekt

Über 400 Schweizer Bauernfamilien legten dieses Jahr mehr als 500 Blühstreifen für Bienen und andere Bestäuber an. Die Rückmeldungen waren sehr positiv. Blühstreifen eignen sich nicht nur als Nahrungsangebot für Insekten, sondern auch als Imageträger für die Landwirtschaft.

weiterlesen
Bruno Studer_2021

3 Fragen an Bruno Studer

Die UFA-Revue stellte Professor Bruno Studer drei Fragen zur Zukunft des Pflanzenbaus und der Züchtung sowie der Vereinbarkeit mit dem Bio-Anbau.

weiterlesen
Moor_Ariel Bergamini_D

Den Schweizer Mooren geht es schlecht

Die Qualität der Schweizer Moore geht trotz Verfassungsschutz insgesamt weiterhin zurück. Die Erfolge von Renaturierungen machen sich aber langsam bemerkbar. Über die jüngsten Entwicklungen und wirksame Massnahmen tauschten sich Fachleute aus Forschung und Praxis letzte Woche an einer Tagung an der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) aus.

weiterlesen
6751399_image_0_34.jpg

Ernte auf Termin

Bio-Himbeeren erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit. In den letzten Jahren wurde daher die Anbaufläche mit Bio-Himbeeren stetig ausgebaut. Der terminierte Anbau mit sogenannten Long-Canes-Pflanzen ist eine attraktive Möglichkeit, die Angebotsperiode noch weiter auszubauen.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen