Schweinegesundheit

6595825_image_1_53.jpg

Nabelbrüche bei Mastschweinen

Nabelbrüche kommen bei Schweinen immer wieder vor. Von kleinen, kaum sichtbaren Ausstülpungen bis zu Bruchsäcken, die bis an den Boden reichen, gibt es diverse Ausprägungen. Solange nur einzelne Tiere betroffen sind, sind keine speziellen Massnahmen zu treffen. Sobald aber vermehrt Tiere mit Nabelhernien im Bestand vorkommen, muss etwas unternommen werden.

weiterlesen
20210511_02_Muttersau_mit_Saugferkeln__004_

Gesundheitsreport für SuisSano-Betriebe

Alle Suisag-Kunden, die seit Anfang 2020 am neuen Gesundheitsprogramm SuisSano teilnehmen, erhalten nun ihren persönlichen Gesundheitsreport mit allen wichtigen Aspekten zur Tiergesundheit, zum Arzneimitteleinsatz und zur Biosicherheit ihres Betriebes zugestellt.

weiterlesen
5938141_image_0_51.jpg

Mutter-Kind-Fütterung bei Schweinen

Die Ferkel müssen früh fressen lernen, um sich mit dem Absetzen nebst allen anderen Stressfaktoren nicht auch noch ans Festfutter gewöhnen zu müssen. Felix Neuenschwander hat ein Fütterungssystem, das ihn beim Anfüttern unterstützt. Doch für gesunde Sauen und Ferkel spielen noch weitere Faktoren eine Rolle.

weiterlesen
5805155_image_2_57.jpg

Rolle der Leber für die Schweinegesundheit

Bei allen Themen rund um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Nutztiere gerät die Leber unweigerlich in den Fokus. Es gibt kaum einen Themenbereich, von Infektionskrankheiten über Futterverwertung bis hin zum Schwanzbeissen, bei dem die Leber nicht eine bestimmte Rolle hat. Doch welche Aufgabe hat die Leber eigentlich und warum ist sie so wichtig?

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen