Erster Suisag-Gesundheitsreport für SuisSano-Betriebe

Alle Suisag-Kunden, die seit Anfang 2020 am neuen Gesundheitsprogramm SuisSano teilnehmen, erhalten nun ihren persönlichen Gesundheitsreport mit allen wichtigen Aspekten zur Tiergesundheit, zum Arzneimitteleinsatz und zur Biosicherheit ihres Betriebes zugestellt.

Eine Muttersau mit ihren Ferkeln im Abferkelstall.

Eine Muttersau mit ihren Ferkeln im Abferkelstall.

(Bild: Suisag)

Publiziert am

Im Gesundheitsreport werden die Produzenten über folgende vier Schwerpunkte ihres Betriebes informiert: Diagnostik, Arzneimitteleinsatz, ausgewählten Leistungsdaten und Biosicherheitsangaben.

Sämtliche durch den SGD oder die Vertragstierärzte durchgeführten diagnostischen Untersuchungen werden aufgeführt. Der Arzneimitteleinsatz wird mit einer Auswertung zu den Behandlungsgründen, den Anzahl Behandlungen je Tierkategorie (Tierbehandlungsindex) bis hin zum Einsatz von antibiotischen Präparaten dargestellt. Vergleiche mit dem Schweizer Durchschnitt runden diesen Teil ab. Danach folgt die Darstellung von wichtigen Leistungszahlen sowie Auswertungen zu den Abgängen und den Abgangsgründen. Den letzten Themenschwerpunkt bildet das sehr wichtige Thema Biosicherheit. Dabei dient die ASP-Risikoampel als Basis. Sie stellt die Risikofaktoren eines möglichen ASP-Eintrags in den Bestand dar und zeigt Verbesserungsmöglichkeiten auf.

«Der Gesundheitsreport 2020 ist Teil der Weiterentwicklungen unserer Dienstleistungen für unsere Kunden und Partner. In den nächsten Jahren werden wir einen starken Fokus auf die gewinnbringende Auswertung von Gesundheits- und Leistungsdaten setzen. Der Report ist ein erster Schritt in diese Richtung», so der Geschäftsführer der Suisag Matteo Aepli.

Mit dem Report können die Tierhalter interessierten Personen jederzeit professionell aufzeigen, wie der Stand der Tiergesundheit auf ihrem Betrieb ist und wie wichtig ihnen dieses Thema ist. Die Daten aus dem neuen Gesundheitsprogramm SuisSano spielen dabei eine wichtige Rolle.

«Das neue Gesundheitsprogramm SuisSano und der Gesundheitsreport 2020 sind eine Antwort auf heutige wie auch zukünftige Anforderungen der Gesellschaft an die Schweizer Schweinehaltung. So schaffen wir Anerkennung für die tägliche Arbeit unserer Schweinehalter», so die Geschäftsbereichsleiterin SGD der Suisag Rita Lüchinger.

Der nächste Gesundheitsreport 2021 wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 den Betrieben zugestellt.

Quelle: Suisag, 6204 Sempach

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen