Saftplätzli im Römertopf

Bewertung

Saftplätzli im Römertopf
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Rezept von

Zutaten

Das Rezept ist für 6 bis 8 Personen.

1.2 kg

Rinds-Saftplätzli

2

Zwiebeln

1

Knoblizehe

250 g

Champignons

100 g

Bratspeck in Tranchen

1/4

Wirz

5 cm

Lauch

1

Peperoni

1 dl

Rotwein

3 dl

Bouillon

Für die Marinade: 

Senf, Pfefer, Paprika

Worcestershiresauce, Salz,

Rosmarin, Thymian

Rezept

Den Römertopf samt Deckel für eine Stunde in kaltes Wasser stellen. Alle Zutaten für die Marinade mischen. Die Rindsplätzli von Hand darin wenden. 

Das Gemüse und den Speck klein schneiden und abwechslungsweise mit den marinierten Plätzli in den Römertopf schichten. Rotwein und Bouillon dazugeben und für 2½ Std. bei 180 Grad im Ofen schmoren. 

Dazu passt gut eine überbackene Polenta und Blaukraut.

Häufig gesucht

Häufig gesucht:

Das könnte Ihnen auch schmecken

Apfel-Zitronen-Törtchen

 

Apfel-Zitronen-Törtchen

Süsses Kräuterpesto

 

Süsses Kräuterpesto

Kalbsbraten an Rotweinrahm mit getrockneten Tomaten

 

Kalbsbraten an Rotweinrahm mit getrockneten Tomaten

Kräutermousse

 

Kräutermousse

Kräuterbrot mit Speck

 

Kräuterbrot mit Speck

Brätpastete

 

Brätpastete

Schmorhähnchen mit Honig und Zitrone

 

Schmorhähnchen mit Honig und Zitrone

Zimtparfait mit Meringueschweif und warmen Zwetschgen

 

Zimtparfait mit Meringueschweif und warmen Zwetschgen

Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen