Spätzli

Bewertung

Spätzli
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Rezept von

Zutaten

Spätzli

200 g

Mehl

1 KL

Salz

2

Eier

1 dl

Wasser

150 g

Roh- oder Kochschinken

Rahmsauce

1 EL

Butter

1 EL

Mehl

1 dl

Wasser

½ KL

Bouillon, Pfeffer, Paprika, Muskat

2 dl

Rahm

3 EL

Reibkäse

Rezept

Spätzli: Das Mehl mit der Flüssigkeit von der Mitte aus rühren. Den Teig klopfen bis er Blasen wirft und in Fetzen von der Kelle reisst. 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
2 l Salzwasser aufkochen und den Teig durch das Knöpflisieb streichen. 3 – 5 Minuten kochen. Die Knöpfli gut abtropfen und schichtenweise mit dem fein geschnittenen Schinken in eine Gratinform geben.

Rahmsauce: Mehl im Butter auf kleinem Feuer unter ständigem Rühren dünsten. Mit Wasser ablöschen. 10 Minuten kochen. Ständig rühren. Würzen. Rahm und Reibkäse dazugeben.
Die Sauce über die Knöpfli giessen. Bei 200 Grad Celsius ca. 20 Minuten überbacken.

Häufig gesucht

Häufig gesucht:

Das könnte Ihnen auch schmecken

Zigerkuchen

 

Zigerkuchen

Joghurttorte

 

Joghurttorte

Zimtparfait mit Meringueschweif und warmen Zwetschgen

 

Zimtparfait mit Meringueschweif und warmen Zwetschgen

Panierte Kartoffeln

 

Panierte Kartoffeln

Kühlschrank-Läärete

 

Kartoffeln schmoren

Hirschentrecôte mit Baumnusskruste

 

Hirschentrecôte mit Baumnusskruste

Schweinshalssteak mit Zwetschgenfüllung

 

Schweinshalssteak mit Zwetschgenfüllung

Orgelpfeifen

 

Orgelpfeifen

Meistgelesene Rezepte

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen