Corona

Eier_unsplash_

Eierabsatz auf Vor-Pandemie-Niveau

Wie die Vereinigung der Schweizer Eierproduzenten GalloSuisse mitteilt, wirken sich die Lockerungen der Pandemiemassnahmen auch auf den Eierabsatz aus: Die Nachfrage sei stagniert und der Absatz im Detailhandel habe sich dem Niveau von vor der Pandemie angenähert.

weiterlesen
mooh_Chevalley_Gespraech_Foto_Phil-Bucher

mooh: Genossenschafter bestimmen mit

Für die mooh Genossenschaft liegt die Mitbestimmung ihrer Mitglieder im Fokus, weshalb eine virtuelle Info-Veranstaltung zur Generalversammlung 2021 durchgeführt wurde. Die mooh Genossenschaft berichtete über das positive Jahresergebnis und die damit verbundene Milchgeldnachzahlung, die wichtigsten Traktanden der folgenden Urabstimmung, sowie über die positiven Marktaussichten.

weiterlesen
grill-804299_1920

2020 mit mehr Fleischverbrauch

Obwohl die Gastronomie normalerweise 50 Prozent des Fleischabsatzes in der Schweiz ausmacht und dieser Absatzkanal letztes Jahr aufgrund der Coronavirus-Massnahmen zum grössten Teil ausfiel, wurden 2020 doch rund 5’600 Tonnen mehr Fleisch verbraucht als noch 2019.

weiterlesen
cheese-3463368_1920

Der Käsekonsum ist gestiegen

Im vergangenen Jahr stieg der Pro-Kopf-Konsum von Käse um 5,5 Prozent auf 23,1kg. Vergleichbar ist dies jedoch wegen des ausbleibenden Einkaufstourismus nur bedingt.

weiterlesen
LANDI_Garten_Pflanzen

LANDI steigert Umsatz

Die 270 LANDI Läden konnten im Jahr 2020 ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahr um CHF 77 Millionen auf CHF 1,472 Milliarden steigern. Der Bereich E-Commerce trug einen wesentlichen Anteil zur Umsatzsteigerung bei.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen