Milch

Kundenanlass_5-Jahre_mooh_Foto_Phil-Bucher_hq

Fünf Jahre mooh

Die mooh Genossenschaft wurde Mitte 2021 fünfjährig. Die Vereinigung von einem Viertel aller Milchproduzenten der Schweiz sowie eine respektable Milchpreissteigerung sind nur einige Erfolge der noch jungen mooh-Geschichte. Zur Feier ging mooh mit ihren Kunden in den Stall und zeigte ihnen, wie viel Arbeit hinter einem Liter Milch steckt. Denn nur gemeinsam mit ihren Produzenten und Kunden macht mooh mehr aus ihrer Milch, wie es auch in der aktualisierten Vision verankert ist.

weiterlesen
Volg_IP-Suisse_Wiesenvollmilch_Agri_Natura

Volg stellt auf Wiesenmilch um

Volg hat sein Frischmilch-Standardsortiment auf IP-Suisse umgestellt. Auch bei wie Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln setzt Volg seit einigen Monaten auf IP-Suisse Produkte. 

weiterlesen
Milchglas_Pixabay

STS: «Ruinöser Preiskampf bei Milch»

Der Schweizer Tierschutz (STS) hat die «Marktanalyse Milch und Milchprodukte» publiziert. Laut STS zeigt sich, dass heute Label- und Biobauern als Erzeuger von Tierwohl-Mehrleistungen nicht angemessen am Verkaufspreis teilhaben.

weiterlesen
_DSC0530

Bäuerliche Kälbermast

Die bäuerliche Kälbermast ist trotz langer Tradition eine zukunftsorientierte Form der Kalbfleischproduktion. Hier fliessen Aspekte wie kurze Wertschöpfungsketten, reduzierter Medikamenteneinsatz, mehr Flexibilität in der Arbeit und Automatisierung der Arbeitsabläufe zusammen. Somit entspricht sie vielen Bedürfnissen der modernen Landwirtschaft und ist, trotz all den Vorteilen, rückläufig. Drei Betriebe stellen die bäuerliche Kälbermast vor und zeigen facettenreich auf, welche Mehrwerte diese Form der Mast bringt.

weiterlesen
Coop-Milch

IP-Suisse-Milch neu bei Coop

Seit Juni verkauft Coop Rahm mit dem IP-SUISSE-Gütesiegel, ab November ist Pastmilch im Coop erhältlich. Geprüft werden Mengen von über 100 Mio. kg Milch über diesen Kanal. Konsumentinnen und Konsumenten können so ein nachhaltiges Produkt kaufen, Produzentinnen und Produzenten profitieren von einem Preiszuschlag von fünf Rappen je Kilo IP-Suisse Milch.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen