Tiergesundheit

milk-3455395_1920

Der Sache auf den Grund gehen

Wann hat man als Betrieb ein Problem mit der Eutergesundheit? Nicht alle Betriebsleiter und Betriebsleiterinnen reagieren gleich schnell und intensiv auf erste Alarmzeichen. Die eigenen Ansprüche und auch die Anforderungen an Qualitätszahlungen respektive die Abzüge sind sehr unterschiedlich.

weiterlesen
_45I0566

Leitfaden Tiertransport

Damit Transporte von kranken und verletzten Tieren tierschutzkonform durchgeführt werden, hat das BLV gemeinsam mit der Vereinigung der Schweizer Kantonstierärztinnen und Kantonstierärzte einen Leitfaden erarbeitet, welcher die gesetzlichen Grundlagen präzisiert. Er enthält Kriterien zur Beurteilung der Transportfähigkeit eines Tieres und beschreibt Vorsichtsmassnahmen, die den schonenden Umgang mit den Tieren fördern.

weiterlesen
combined_6688156_2_6688159_0.jpg

Breinierenkrankheit bei Schafen und Ziegen

Die Breinieren-Krankheit ist unter Ziegen- und Schafhaltern bekannt und kann nur durch Prävention effektiv verhindert werden. Besonders bei einer leistungsbetonten Haltung müssen Management und Fütterung gut durchdacht sein. Die Krankheit verursacht schwerwiegende Folgen beim Tier, bis hin zum schnellen Tod. Präventionsmassnahmen gibt es in der Fütterung oder beispielsweise durch eine Impfung.

weiterlesen
karin-zabret-W7vc1_6dQZE-unsplash

Muskelprobleme bei Pferden

Die Muskulatur macht Bewegung überhaupt erst möglich und verleiht dem Pferd zugleich Stabilität und Dynamik. Doch wenn die Muskulatur streikt, ist nicht nur die Sportkarriere in Gefahr.

weiterlesen

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen