fenaco-LANDI

Auf ein Wort: Genossenschaftliches Zeichen

Die fenaco Genossenschaft bedankt sich mit ihrer 2018 erstmals lancierten Erfolgsbeteiligung bei ihren Mitgliedern für ihre Treue. 

Publiziert am

Leiter Division LANDI, fenaco Genossenschaft

Dieses genossenschaftliche Zeichen wurde von den Bäuerinnen und Bauern sehr positiv aufgenommen. Dies spiegelt sich in der hohen Teilnahme deutlich wider. Darüber hinaus konnten die regionalen LANDI etwa tausend Neumitglieder gewinnen und damit ihre bäuerliche Genossenschaftsbasis stärken.

Insgesamt wurden rund 5,6 Millionen Franken in Form eines Geschenkpaketes sowie einer Rückvergütung an die teilnehmenden Bäuerinnen und Bauern ausgerichtet. Vor allem die über 11 500 Geschenkpakete mit Produkten aus den verschiedenen fenaco Unternehmen – Ramseier Suisse AG, DiVino SA, Ernst Sutter AG und EiCo – kamen bei den Mitgliedern sehr gut an: Uns erreichten sehr viele Dankesschreiben und E-Mails. Darüber hinaus gab es unzählige Danksagungen an Verwal-tungs-, Geschäftsleitungsmitglieder und Mitarbeitende der fenaco.

Aufgrund des Erfolgs des Programms sowie der vielen positiven Rückmeldungen seitens der bäuerlichen Genossenschaftsbasis und den LANDI haben die Geschäftsleitung und die Verwaltung fenaco entschieden, dass die fenaco Erfolgsbeteiligung, unter der Voraussetzung eines erfolgreichen Geschäftsganges, mit dem bestehenden Konzept ab Mai 2019 fortgesetzt werden soll. Bäuerinnen und Bauern, die sich noch nicht für die fenaco Erfolgsbeteiligung registriert haben, können sich bereits jetzt für die nächste Kampagne anmelden.

Geschätzte Bäuerinnen und Bauern, wir danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr und freuen uns, im Verlauf des neuen Jahres wieder eine Erfolgsbeteiligung auszurichten.

Josef Sommer, Mitglied der Geschäftsleitung Leiter Division LANDI

Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.