Gebrannte Crème

Bewertung

Gebrannte Crème
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Rezept von

Zutaten

6 EL 

Zucker

½ dl 

heisses Wasser

1 EL 

Stärkemehl

6 dl 

Milch

Eier

2.5 dl 

Rahm geschlagen

Rezept

Den Zucker in eine Pfanne geben und auf höchster Stufe rösten, bis er schäumt, jedoch nicht länger, da der geröstete Zucker sonst bitter wird. Die Pfanne zur Seite stellen, das Wasser dazu giessen (Achtung, kann spritzen!) und sofort den Deckel schliessen. Die Pfanne auf die Platte zurück stellen und das Caramel auflösen.

Stärkemehl, Milch und Eier gut verquirlen, zum Caramelsirup geben und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, bis die Creme leicht dicklich wird und Blasen wirft. Achtung: Falls die Eiermilch zu lange auf hoher Hitze gekocht wird, gerinnt die Creme. Die Creme sofort in eine Schüssel geben, auskühlen und über Nacht durchziehen lassen.

Vor dem Servieren die Creme nochmals gut verrühren, einen Teil des geschlagenen Rahms darunter ziehen und mit dem restlichen Rahm garnieren.

Häufig gesucht

Häufig gesucht:

Das könnte Ihnen auch schmecken

Angus-Geschnetzeltes

 

Angus-Geschnetzeltes

Rhabarberkuchen

 

Rhabarberkuchen

Quark und Frischkäse herstellen

 

Quark und Frischkäse herstellen

Kalbsplätzli im Rahm

 

Kalbsplätzli im Rahm


Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.