Barth wird Leiter Nachhaltigkeit bei IP-Suisse

Lukas Barth wird neuer Leiter Nachhaltigkeit bei IP-Suisse. Er leitete während den letzten Jahren bei M-Industrie die Bereiche Agrarpolitik und Milchbeschaffung.

csm_Barth_ji_604586003f

Publiziert am

Mit der neu geschaffenen Funktion des Leiters Nachhaltigkeit stärke IP-Suisse ihren Anspruch, wissenschaftlich fundierte und in der Praxis umsetzbare Nachhaltigkeitsleistungen noch vermehrt ins Zentrum ihrer Aktivitäten zu stellen, heisst es in einer Mitteilung.

Der 44-jährige Lukas Barth hat in Zollikofen und Frankreich Agronomie studiert. Zudem hat er sich mit Weiterbildungen in den Bereichen Agrarpolitik, Strategieentwicklung und Leadership vertieftes Wissen angeeignet. Vor seiner Zeit bei M-Industrie war er in verschiedenen Stationen bei der Bundesverwaltung beschäftigt.

Quelle: LID

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Was ist erlaubt? Testen Sie beim Agrar-Quiz der UFA-Revue Ihr Wissen zum freien Betretungsrecht, zum Bodenrecht, zu Haftungsfragen oder zu agrotouristischen Angeboten und Events auf dem Hof.

Zum Quiz
Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Testen Sie Ihr Wissen. Machen Sie mit an unserem Agrar-Quiz zum Thema Gülle. Warum ist die Lagerung von Gülle im Winter obligatorisch? Mit welchem Gerät werden Ammoniakverluste am meisten reduziert? Wissen Sie die Antwort? Dann los. 

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.