Pöttinger: Neue Verschleissteile für Grubber

Im Bereich der konservierenden Bodenbearbeitung für krumentiefe Lockerung bietet Pöttinger das neue Schmalschar Durastar an. Ab jetzt bietet Pöttinger im Bereich der Flügelschare die neue Durastar Plus Linie an. 

POETTINGER_TERRIA_6030_Fendt_Leipzig-5712

Publiziert am

Schmalschar Durastar: Den Boden tief lockern

Pöttinger bietet im Bereich der konservierenden Bodenbearbeitung für krumentiefe Lockerung das neue Schmalschar Durastar an. Es ist verfügbar für die 3- und 4-balkigen, gezogenen Grubber Terria sowie für die Synkro Anbaugrubber.

Das neue Werkzeug ist 40 mm breit. Durch seine langgezogene Form wird die Funktion des Leitblechs ersetzt. Ein separates Leitblech für das Schmalschar ist somit nicht erforderlich.

Das Schmalschar bietet die Möglichkeit einer intensiven Lockerung bis 35 cm Arbeitstiefe, um somit Schadverdichtungen aufzubrechen. Durch diese Massnahmen wird die Bodenstruktur und die Durchwurzelung nachhaltig verbessert. Die Ausführung Durastar garantiert die gewohnt langen Standzeiten für effektives Arbeiten auf dem Feld.

Flügelschar Durastar Plus: Effizientes Mischen

Ab dem Winter 2020 bietet Pöttinger im Bereich der Flügelschare die neue Durastar Plus Linie an. Der Durastar Plus Flügel besitzt eine hochverschleissfeste, mit Hartmetallplättchen versehene Schnittkante. Die Standzeit beträgt 400 Prozent im Vergleich zum Classic Flügel. Durastar Plus Flügel sind für 3- und 4-balkige Terria Modelle als auch für 3-balkigen Grubber Synkro 1030 verfügbar.

Quelle: Pöttinger  

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen