Prognose Kraut- und Knollenfäule

Im Kartoffelanbau sind aktuell verschiedene Ausbrüche der Kraut- und Knollenfäule zu beobachten. Agroscope stellt für die Bekämpfung der Krankheit ein Online-Informations- und Prognosesystem zur Verfügung.

Das nasse Wetter der letzten Tage zusammen mit Temperaturen im zweistelligen Bereich begünstigen die Ausbreitung der Kraut- und Knollenfäule.

Das nasse Wetter der letzten Tage zusammen mit Temperaturen im zweistelligen Bereich begünstigen die Ausbreitung der Kraut- und Knollenfäule.

(Dr. Katharina Kempf)

Publiziert am

Die Kraut- und Knollenfäule ist im Kartoffelanbau die am weitesten verbreitete Krankheit. Sie wird durch den Erreger Phytophthora infestans verursacht. Bei anfälligen Kartoffelsorten kann ein Bestand – ohne Pflanzenschutzmassnahmen – in nur wenigen Tagen vollständig vernichtet werden. Die befallenen Pflanzen sind in der Regel durch die braune Verfärbung des Stängelgrundes oder einzelner Stängelteile erkennbar. Die gelbgrünen Flecken an den Blattunterseiten verfärben sich in kurzer Zeit schokoladenbraun.

Krankheitsausbrüche schnell erkennen und mit PhytoPRE die Kulturen schützen

Dank dem Prognosesystem PhytoPRE können Befallsherde schnell erkannt und die Kulturen rechtzeitig geschützt werden.

Das Programm liefert allgemeine und regionale Angaben sowie parzellenspezifische Informationen zum aktuellen Befall. Für den biologischen Anbau steht BIO-PhytoPRE zur Verfügung. Bei beiden Versionen wird der erste Krautfäulebefall via SMS kommuniziert und mögliche Behandlungsempfehlungen abgegeben.

Das Prognosesystem kann auf zwei Arten genutzt werden:

Quelle: Agroscope

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Im Frühling nehmen Freizeitaktivitäten im Freien wieder zu. Testen Sie beim Agrar-Quiz der UFA-Revue Ihr Wissen zum freien Betretungsrecht, zum Bodenrecht, zu Haftungsfragen oder zu agrotouristischen Angeboten und Events auf dem Hof.

Zum Quiz
Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Testen Sie Ihr Wissen. Machen Sie mit an unserem Agrar-Quiz zum Thema Gülle. Warum ist die Lagerung von Gülle im Winter obligatorisch? Mit welchem Gerät werden Ammoniakverluste am meisten reduziert? Wissen Sie die Antwort? Dann los. 

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.