category icon

fenaco-LANDI

Marta Pruneddu übernimmt die Leitung des Departements Finanzen der fenaco

Per 1. Januar 2023 wird Marta Pruneddu Leiterin des Departements Finanzen und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der fenaco Genossenschaft. In dieser Funktion ist sie die designierte Nachfolgerin von Daniel Zurlinden. Der langjährige Leiter der Division Finanzen/Dienste tritt per Ende 2023 auf eigenen Wunsch in den vorzeitigen Ruhestand.

pruneddu-marta

Publiziert am

Marta Pruneddu (Jg. 1979) bringt mehr als 16 Jahre Führungserfahrung im Finanzbereich verschie-dener börsennotierter und nicht börsennotierter Unternehmen mit. Ihre berufliche Laufbahn startete sie als Auditorin für KPMG in der Schweiz und Italien. Später arbeitete sie unter anderem als Leiterin Finanzen Schweiz und Deutschland beim amerikanischen IT-Unternehmen Unisys und als Leiterin Finanzen beim Modeunternehmen MCM Worldwide mit Sitz in Zürich.

Zurzeit ist Marta Pruneddu als CFO Schweiz des französischen Catering- und Facility-Management-Unternehmens Sodexo tätig. Marta Pruneddu studierte an den Universitäten Mannheim (DE) und Pavia (IT) Betriebswirtschaft, bildete sich zur Wirtschaftsprüferin weiter und verfügt über einen internationalen EMBA der Universität St. Gallen. Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit ihrer Familie in der Region Zürich. Marta Pruneddu besitzt sowohl die Schweizer als auch die italienische Staatsbürgerschaft.

Per 1. Januar 2023 übernimmt Marta Pruneddu die Leitung des Departements Finanzen und wird Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der fenaco. In dieser Funktion ist sie die designierte Nachfolgerin von Daniel Zurlinden, dem langjährigen Leiter der Division Finanzen/Dienste und Mitglied der engeren Geschäftsleitung. Daniel Zurlinden tritt per Ende 2023 auf eigenen Wunsch in den vorzeitigen Ruhestand. Marta Pruneddu stösst bereits per 1. Oktober 2022 zum Unternehmen, um die verschiedenen Geschäftsfelder der fenaco kennenzulernen, bevor sie sich ihren Führungsaufgaben im Departement Finanzen widmet.

«Marta Pruneddu wird mit ihrem breiten Fachwissen, ihrer internationalen Erfahrung und ihren Qualitäten als Führungspersönlichkeit massgeblich zur erfolgreichen Weiterentwicklung der fenaco Genossenschaft beitragen. Wir freuen uns, sie in unserem Unternehmen willkommen zu heissen», sagt Pierre-André Geiser, Präsident der Verwaltung der fenaco.

Quelle: fenaco

Meistgelesene Artikel

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen