Flädlisuppe

Bewertung

Flädlisuppe
  • Derzeit 4 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 4/5 (1 votes cast) disabled.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Info

«Flädle in allen Variationen waren schon als Kind mein Lieblingsessen.»

Dr. Verena Säle Stv. Leitung Redaktion UFA-Revue

Zutaten

150 g

Mehl

2½ dl

Milch

2

Eier

½ TL

Salz

1 l

Bouillon

1 EL

Kräuter nach Belieben

Fett zum Braten

Rezept

Das Mehl mit der Milch glatt rühren und nach und nach die Eier zugeben.

Den Teig zirka zehn Minuten quellen lassen.

In der heissen Pfanne dünne Pfannkuchen ausbacken.

Die Pfannkuchen aufrollen und in dünne Streifen schneiden. Einige Stunden antrocknen lassen, am besten über Nacht.

Die Bouillon in Suppentassen verteilen, die Flädle dazugeben und mit den Kräutern  bestreuen.

Häufig gesucht

Häufig gesucht:

Das könnte Ihnen auch schmecken

Sprossensalat an Kartoffeldressing

 

Sprossensalat an Kartoffeldressing

Bärlauch-Kräuterbutter

 

Bärlauch-Kräuterbutter

Chrüter-Knödel

 

Chrüter-Knödel

Apfelcrème mit Zitronenmelisse

 

Apfelcrème mit Zitronenmelisse

Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen