Gefüllte Pouletschenkel

Bewertung

Gefüllte Pouletschenkel
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Rezept von

Zutaten

Hähnchenschenkel

Poulet Schenkel

28 

Tranchen Kochspeck

500 g 

Brät

Senf, Streuwürze

Küchenschnur (Baumwolle)

Sauce 

9 dl 

Bratensauce

Selleriescheibe

Zwiebel

Rüebli

250 g 

Champignons

2    

Becher Saucenrahm

Rezept

Den Oberschenkelknochen mit dem Messer bis zum Gelenk vom Fleisch ablösen. Knochen nicht abtrennen (Fleisch bleibt saftiger). Danach den abgelösten Knochen mit 2 EL Brät rundherum einpacken.

Pouletfleisch über das Brät ziehen, mit den Specktranchen umwickeln und zweimal mit der Schnur binden.

Die Pouletschenkel auf einem Gitterrost oder auf Backblech (mit Papier) legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 1 Stunde und 15 Minuten garen.

Bratensauce herstellen. Sellerie, Zwiebeln, Rüebli und Champignons fein schneiden, etwas anbraten und der Sauce beigeben. Mit Rahm verfeinern.

Häufig gesucht

Häufig gesucht:

Das könnte Ihnen auch schmecken

Quark und Frischkäse herstellen

 

Quark und Frischkäse herstellen

Aniswürfel

 

Aniswürfel

Luzerner Lebkuchen

 

Luzerner Lebkuchen

Eingelegte Dörrzwetschgen

 

Eingelegte Dörrzwetschgen

Kutteln

 

Kutteln

Carpaccio vom Kalbszüngli mit Senf-Honig-Vinaigrette

 

Carpaccio vom Kalbszüngli mit Senf-Honig-Vinaigrette

Hirschentrecôte mit Baumnusskruste

 

Hirschentrecôte mit Baumnusskruste

Gefüllte Pouletbrüstli

 

Gefüllte Pouletbrüstli

Meistgelesene Rezepte

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen