Lammgigot

Bewertung

Lammgigot
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Rezept von

Zutaten

1

Lammgigot (4 bis 5 kg)

1

Knoblauch

Gewürze

7 dl 

Weisswein

Gemüse

 Zwiebel, Karotte, Kohlrabi,

1⁄4 Sellerie, Lauch, Tomate, Peperoni

2–3 dl 

Rahm

Rezept

Einen Lammgigot grosszügig mit Knoblauchzehen spicken. Mit Senf bestreichen. Würzen mit Salz, Pfeffer. Mit Öl beträufeln oder Butterflöckchen darauf verteilen. Über Nacht kühl stellen. Das Gemüse kleinschneiden. Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und 2-3 Gewürznelken beigeben. Mit viel Wasser weich kochen. Mit dem Stabmixer pürieren. Kühl stellen. Am anderen Tag den Gigot mit 7 dl Weisswein und 2.5 dl Wasser übergiessen und um 9.30 Uhr bei 150°C. in den Ofen stellen.

Um 11.00 Uhr die Hitze auf 250°C erhöhen (ca. 1 h). So bekommt der Gigot eine schöne Kruste. Für die Sauce den Bratsaft mit dem pürierten Gemüse mischen. Rahm beifügen, erhitzen und in einer Sauciere servieren.

Beilagen: Kartoffelstock und Büschelibirne (mit Zimtstengel, Sternanis und Zucker erhitzen).

Häufig gesucht

Das könnte Ihnen auch schmecken

Kalbsplätzli im Rahm

 

Kalbsplätzli im Rahm

Ameisenkuchen

 

Ameisenkuchen

Linzertorte

 

Linzertorte

Agathas Kürbiswähe

 

Agathas Kürbiswähe

Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.