Rindsvoressen mit Stock

Bewertung

Rindsvoressen mit Stock
  • Derzeit 4 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 4/5 (1 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Rezept von

Tipp

Kinder mögen diese Mahlzeit.

Zutaten

Voressen

500 g

Rindsvoressen

300 g

verschiedene Gemüse, z.B. Broccoli, Rüebli, Zwiebeln, Zucchetti, je nach Saison

Bratensauce zum Anrühren

Salz, Peffer, Fleischgewürz

Kartoffelstock im Thermomix

1 kg

Kartoffeln, mehligkochend

1 TL

Salz

1 bis 2 Prisen

Muskatnuss

350 g

Milch

30 g

Butter, in Stücken

Rezept

Rindsvoressen

Gemüse rüsten, in Stücke schneiden und in den Schmortopf geben. In einer Bratpfanne Zwiebeln anbraten. Fleisch dazugeben und 10 Minuten auf hoher Stufe anbraten, würzen. Bratensaucenpulver oder -paste anrühren und das Fleisch damit ablöschen. Alles zusammen kurz aufkochen und zum Gemüse in den Schmortopf geben.

Im Ofen bei 150 °C Umluft zwei bis zweieinhalb Stunden schmoren lassen. Darauf achten, dass immer genügend Sauce im Schmor- topf vorhanden ist. Wenn nötig, etwas angerührte Bratensauce dazugeben.

Kartoffelstock im Thermomix

Kartoffeln schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Rühraufsatz (Schmetterling) einsetzen. Kartoffeln, Salz und Milch in den Mixtopf geben und ohne Messbecher 25 bis 30 Minuten auf 98 °C auf Stufe 1 garen. Butter und Muskat zugeben, Messbecher einsetzen und nochmals 30 Sekunden auf Stufe 3 rühren. Heiss servieren.

Häufig gesucht

Häufig gesucht:

Das könnte Ihnen auch schmecken

Luzerner Lebkuchen

 

Luzerner Lebkuchen

Eingelegte Dörrzwetschgen

 

Eingelegte Dörrzwetschgen

Kutteln

 

Kutteln

Carpaccio vom Kalbszüngli mit Senf-Honig-Vinaigrette

 

Carpaccio vom Kalbszüngli mit Senf-Honig-Vinaigrette

Hirschentrecôte mit Baumnusskruste

 

Hirschentrecôte mit Baumnusskruste

Gefüllte Pouletbrüstli

 

Gefüllte Pouletbrüstli

Polenta-Hit

 

Polenta-Hit

Hüppen

 

Hüppen

Meistgelesene Rezepte

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen