Kalbsbraten an Rotweinrahm mit getrockneten Tomaten

Bewertung

Kalbsbraten an Rotweinrahm mit getrockneten Tomaten
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 5/5 (1 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Rezept von

Tipp

Die Sauce passt auch sehr gut zu Pouletbrüstli.

Zutaten

100 g

in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten, abgetropft

2

Knoblauchzehen

2

Zwiebeln

800 g

Kalbsnuss oder falsches Filet

Salz, schwarzer Pfeffer

2 EL

Bratbutter

1,5 dl

Rotwein

2 dl

Bouillon

3 dl

Vollrahm

einige Tropfen

Zitronensaft

1 Bund

Peterli

Rezept

Fleisch 2 Stunden vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Feuerfeste Form in den Backofen stellen und auf 80 °C vorheizen.

Fleisch würzen und in der heissen Bratbutter rundum 8 Minuten anbraten. In die vorgewärmte Form legen und im Ofen bei 80 °C ca. 2½ Stunden garen.

Tomaten in Streifen schneiden und mit gehackten Zwiebeln und Knoblauch im Bratensatz andämpfen. Mit Rotwein ablöschen und auf die Hälfte einkochen. Bouillon hinzufügen und erneut auf ca. 1½ dl einkochen. Den Rahm dazugeben und alles köcheln lassen, bis die Sauce cremig wird. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit der Sauce und dem gehackten Peterli anrichten.

Häufig gesucht

Häufig gesucht:

Das könnte Ihnen auch schmecken

Orgelpfeifen (Orgelpfeiffen)

Rezept Orgelpfeifen

Zum Rezept
Orgelpfeifen Rezept (Gefüllte Omeletten)
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Schweizer Linzertorte

Lecker Linzertorte nach Schweizer Rezept

Zum Rezept
Schweizer Linzertorte
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 5/5 (1 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Toggenburger Schlorzifladen

Toggenburger Schlorzifladen

Zum Rezept
Toggenburger Schlorzifladen aus Dörrbirnen
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Rinds-Saftplätzli

Rinds-Saftplätzli

Zum Rezept
Rinds-Saftplätzli im Römertopf
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Löwenzahnsirup

Löwenzahn-Sirup

Zum Rezept
Sirup aus Löwenzahn selbermachen
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Schinkengipfeli mit Kräuter-Frischkäse

Schinkengipfeli mit Frischkäse

Zum Rezept
Schinkengipfeli mit Kräuter-Frischkäse
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Zitronenmousse-Kuchen

Zitronenmousse-Kuchen

Zum Rezept
Zitronenmousse-Kuchen
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Meistgelesene Rezepte

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.