Phenix Agrosystem – Hackgerät ab 12,5cm Reihenabstand

Das neuartige Hackgeräte Onyx von Phenix und der passende Verschieberahmen mit Kamera X-Green wurden völlig neu, speziell für die Anforderungen in der nachthaltigen, biologischen und heute auch in der konventionellen Landwirtschaft, entwickelt und bieten ein bisher unerreichtes Mass an Präzision und Zuverlässigkeit. 

PR Phenix Onyx

Publiziert am

Ab sofort ist es möglich bereits ab 12,5cm Reihenabstand ein Phenix Hackgerät im Getreide einzusetzen. Möglich machen dies schmälere Parallelogrammräder und die hochmoderne Farb-Kameratechnik von Phenix.

Das wichtigste in Kürze  
-          3-12m Arbeitsbreite 
-          Reihenabstände von 12,5 bis 80 cm 
-          Verschieberahmen mit Kamerasteuerung, kann auch solo für vorhandene Hackgeräte eingesetzt werden 
-          Isobus-kompatibel 
-          Unabhängige hydraulische Steuerung der X-Control-Parallelogramme 
-          GPS – kompatibel

Die Gründerfamilie der Marke Phenix hat über 20 Jahre Erfahrung in der mechanischen Unkrautbekämpfung auf Ihrem 400 Hektar grossen Bio-Ackerbaubetrieb im Burgund, Frankreich.

Die Hackgeräte sind in Arbeitsbreiten von 3 bis 12m erhältlich und Reihenabstände von 15 bis 80cm können realisiert werden. Die X-Control-Parallelogramme können uneingeschränkt über die gesamte Rahmenbreite fixiert werden, so dass die Reihenabstände an jede Kulturpflanzenart angepasst werden können. Zur Wahl steht eine mechanische oder hydraulische Aushebun der X-Control-Parallelogramme von der Kabine aus. Jede Reihe ist somit einzeln abschaltbar und ausserdem GPS und Isobus kompatibel. Alle Teile von Phenix sind als Originalteile gekennzeichnet, um einen einwandfreien Kundendienst zu gewährleisten.

Der Verschieberahmen X-Green ist mit einer Farberkennungskamera ausgerüstet, mit der selbst hochwüchsige Vegetation bearbeitet werden kann. Der Verschieberahmen kann auf Spuren von 1,5 bis 2,3m eingestellt werden und gibt dem Hackgerät dank der grossen Führungsräder eine gute Stabilisierungsfunktion, um die Reaktionszeit des Hackgeräts bei seitlichen Bewegungen zu optimieren.

Der Verschieberahmen X-Green ist dank der 3-Punktaufnahme ausserdem an jedes Hackgerät auf dem Markt anpassbar.

Quelle: Ott Landmaschinen AG

Lesen Sie auch

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen