Triolet mit neuer Wiegeeinrichtung

Ab sofort werden alle Trioliet Futtermischwagen mit der neuen Wiegeeinrichtung «Triotronic 2810v» ausgerüstet. 

Publiziert am

Das hochwertige Wiegesystem wird mit der neuen und kostenlosen «Trioliet Feed App» ergänzt. Neu ist auch eine automatische Start-Funktion zur Inbetriebnahme des Wiegesystems verbaut. 

Trioliet Feed App

Diese neue App für das Smartphone oder Tablet verbindet sich automatisch mit dem Bluetooth-Sender der auf dem Futtermischwagen verbauten Wiegeeinrichtung. Diese Bluetooth Verbindung hat eine grosse Reichweite. Die App enthält neben der Funktion «Cab Control», welche in Echtzeit das Gewicht im Futtermischwagen anzeigt, auch eine Programmierwaage. In der Funktion «Programmierwaage» können Tiergruppen mit dazugehöriger Futterration programmiert werden. Beim Beladen werden dem Fahrer die einzelnen Futterkomponenten nacheinander angezeigt und der Sollwert runtergezählt. Verändert sich die Anzahl der Tiere in einer Tiergruppe, kann man dies in der App eingeben und daraus wird automatisch die Futtermenge für die nächste Fütterung errechnet. Nach dem Füttern kann man einen Fütterungsbericht abspeichern oder diesen per Mail oder WhatsApp weiterversenden. 

Die neue Wiegeeinrichtung «Triotronic 2810v» in Verbindung mit der «Trioliet Feed App» ist ab sofort auf den folgenden Maschinen erhältlich:

  • Futtermischwagen (Volumen 8 – 52m3)
  • Selbstladende Futtermischwagen (Volumen 8 – 12m3)
  • Selbstfahrende Futtermischwagen (Volumen 17 – 24m3)

Quelle: Serco Landtechnik


Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.