Väderstad expandiert – neues Firmenzentrum wird im Jahr 2022 fertig

Väderstad, eines der weltweit führenden Unternehmen in der Bodenbearbeitung und Aussaat, ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Im Jahr 2022 wird ein neues Fertigungszentrum in Väderstad fertiggestellt, eine Investition von 12,5 Millionen Euro. 

site Väderstad

Publiziert am

In den letzten Jahren erzielte Väderstad Jahr für Jahr neue Umsatz- und Gewinnrekorde. Zwischen 2017 und 2020 stieg der Umsatz insgesamt um 43 Prozent, und auch die Zahl der Mitarbeiter ist stark angewachsen – sowohl am Hauptstandort in Schweden als auch bei den Tochtergesellschaften in aller Welt.

Sämtliche Zahlen zeigen sich positiv, nicht nur für Väderstad, sondern auch für die gesamte Region und die Wirtschaft vor Ort. Gleichzeitig stellt es aber auch neue Anforderungen, denn eine wachsende Produktion und mehr Mitarbeiter bedeuten, dass auch unsere räumlichen Kapazitäten wachsen müssen.

«Wir haben in den letzten Jahren eine unglaublich starke Nachfrage nach unseren Maschinen erlebt, Maschinen, die Landwirten auf der ganzen Welt helfen einen herausragenden Feldaufgang zu erzielen.  Aktuell können wir auch nicht erkennen, dass diese Nachfrage in irgendeiner Weise nachlässt. Um weiter zu wachsen und die Qualität in allem, was wir tun, weiter zu stärken, haben wir beschlossen, ein neues Firmenzentrum auf unserem Produktionsstandort in Schweden zu bauen.
Väderstad ist ein Unternehmen, das seit den Anfängen im Jahr 1962 führend in der Entwicklung ist, wenn es um neue Innovationen und ackerbauliche Konzepte für die Landwirtschaft geht. Mit diesen neuen Räumlichkeiten stellen wir sicher, dass wir weiterhin investieren und das Unternehmen sein können, das die Entwicklung für die Landwirtschaft von morgen anführt», sagt Mats Båverud.

Quelle: Väderstad 

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen