Pflanzenbau

Stets auf dem Laufenden sein

«Infoservice Düngung» – das ist die neue Dienstleistung von Landor. Darin enthalten sind aktuelle pflanzen bauliche Informationen, Empfehlungen zur Nährstoffausbringung, Neuigkeiten vom Düngermarkt und viele weitere hilfreiche Tipps.

Mit der mobilen Version des Newsletters sind die Informationen auch übersichtlich von unterwegs aus abrufbar.

(zvg)

Publiziert am

ehemalige Redaktorin, UFA-Revue

Wetter- und Umweltbedingungen fordern oftmals vom Landwirt schnelle und flexible Entscheidungen. Der neue Newsletter von Landor hilft dabei mit aktuellen Informationen rund um Düngung und Bodenfruchtbarkeit.

Top aktuelle pflanzenbauliche Informationen

Der Newsletter «Infoservice Düngung» wird laufend während der Vegetationsperiode per E-Mail verschickt. Damit gelangen wichtige Informationen schnell an den Landwirt und dieser kann auf die aktuellen Gegebenheiten wie die Wetterlage kompetent reagieren. So erhält der Landwirt beispielsweise bei Ereignissen wie den Spätfrösten im Frühjahr 2017 unmittelbar Informationen, ob oder wie das Nährstoffmanagement der geschädigten Kulturen angepasst werden sollte. Der Service stellt Informationen bereit für sämtliche Kulturen – sei es Getreide, Obst, Gemüse oder Reben – und Produktionsrichtungen, auch für Bio.

Das bietet der neue Newsletter

  • Top aktuelle Themen rund um Düngung und Bodenfruchtbarkeit während der Kultursaison
  • Informationen zu Düngermarkt, Aktionen, neuen Produkten und Innovationen sowie Veranstaltungshinweise
  • kurz und prägnant aufbereitet mit Bildern
  • direkter Draht zum Berater
  • für sämtliche Produktionsrichtungen, inkl. Bio
  • kostenlose Zustellung per E-Mail

Viele weitere Informationen

Der Service bietet jedoch nicht nur bezüglich den Witterungsverhältnissen aktuelle Informationen, sondern behandelt darüber hinaus Themen wie Preise für Düngemittel, spezielle Aktionen und stellt neue innovative Produkte vor. Zudem gibt es Veranstaltungshinweise auf Flurbegehungen und überregionale Pflanzenbautermine. Besonders praktisch: Mit einem Klick lassen sich die Termine in den persönlichen Kalender eintragen.

Der Landwirt bewertet

Die einzelnen Meldungen sind kurz und prägnant aufbereitet. Mit einem «Daumen hoch» kann der Leser bewerten, welcher Beitrag ihm besonders gut gefallen hat.

Entsprechend der Region sind die Kontaktdaten des zuständigen Beraters aufgeführt, an den man sich wenden kann. Er beantwortet offen gebliebene Fragen und hilft bei der Auswahl der Betriebsmittel.

Neben der Webversion gibt es eine mobile Version – so sind die Informationen auch von unterwegs aus bequem und übersichtlich abrufbar. Für den Service anmelden kann man sich auf der Webseite von Landor (www.landor.ch).

Apropos Webseite: Diese wurde runderneuert. Sie glänzt nicht nur in neuem Design, sondern punktet vor allem auch durch ihre Benutzerfreundlichkeit. Zudem wurde sie durch neue Funktionen ergänzt. So findet man nun auf der Seite viele Fachinformationen und nützliche Hilfsmittel wie zum Beispiel einen Kalkrechner. Die Düngemittel können nach Nährstoffen gesucht und gefiltert werden und eine Offerte kann direkt online eingeholt werden. 

Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.