category icon

Landleben

Tiny House für Insekten

Ein Insektenhotel dient als Unterschlupf und Nisthilfe. Mit dem Frühlingsbeginn warten die ersten potenziellen Bewohnerinnen wie Wildbienen auf den Einzug. Ohne grossen Aufwand kann den Insekten dann ein «Tiny House» in der Dose offeriert werden.

Insektenhotel fertig Kopie

Publiziert am

Material

Eine leere, saubere Konservendose, kleine Äste von Sträuchern oder Bäumen, Stroh oder Holzwolle, Tannenzapfen, Heissleim, Schere und Schnur zum Aufhängen. Nach Wunsch: Acrylfarben, Pinsel, Schnüre, Perlen, Knöpfe und eine leere, saubere Petflasche.

Schritt 1

Die Dose bemalen, mit Heissleim Knopfaugen aufkleben. Für die Insektenbeine schwarze Perlen an sechs Schnüren befestigen.

Schritt 2

Die Dose mit den Zweigen, Ästen, Zapfen, Holzwolle und/oder Stroh befüllen. Insektenbeine an der Unterseite der Dose ankleben.

Schritt 3

Den oberen Teil der Flasche abtrennen und die Flasche längs halbieren. Flügel zuschneiden und mit Heissleim an der Dose befestigen.

Schwein

Agrarquiz: Darmgesundheit beim Schwein

Hier gehts um die Darmgesundheit beim Schwein. Was für Auswirkungen hat die Futterzusammensetzung beim Schwein? Oder was versteht man unter dem Begriff Mikrobiom? 

Zum Quiz
Getreide-Quiz

Getreide-Quiz

Testen Sie Ihre Fachkenntnisse. Machen Sie mit am Agrar-Quiz der UFA-Revue. Warum kann Mais als Vorfrucht im Weizen Probleme verursachen? Welchen Nachteil haben konventionelle Weizensorten oftmals im Bio-Anbau?

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.