Appenzeller Käseknöpfli

Bewertung

Appenzeller Käseknöpfli
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Rezept von

Tipp

Food-Waste: altbackenes Brot verwenden

Zutaten

6

Eier

3 dl 

Milchwasser

600 g 

Knöpflimehl

1⁄2 KL 

Salz

Kartoffeln

300 g 

Appenzellerkäse (200 g 1⁄4 fett

sogenannter Rässkäse, 100 g vollfett)

2  

Scheiben Brot, in Würfel schneiden

Zwiebel, in feine Scheiben schneiden

Rezept

Spätzliteig herstellen, dabei klopfen bis er Blasen wirft. Eine Stunde ruhen lassen.

3 - 4 l Salzwasser mit den klein gewürfelten rohen Kartoffeln aufsetzen. Sobald das Wasser kocht, den Spätzliteig durchs Passe-vite oder Knöpflisieb hinein geben. Wenn die Knöpfli aufsteigen, werden sie mit der Lochkelle zusammen mit den Kartoffeln herausgeholt. Lagenweise mit fein geschnittenem Käse in eine vorgewärmte Schüssel einfüllen.

Brotwürfel zusammen mit den Zwiebeln in Butter braun braten und über dem Gericht verteilen. Dazu passt Apfelmus oder ein Blattsalat.

Häufig gesucht

Häufig gesucht:

Das könnte Ihnen auch schmecken

Holunderblütensirup

 

Holunderblütensirup

Gefüllte Eier

 

Gefüllte Eier

1. August-Weggen

 

1. August-Weggen

Erdbeer-Tiramisu

 

Erdbeer-Tiramisu

Zigerkuchen

 

Zigerkuchen

Joghurttorte

 

Joghurttorte

Zimtparfait mit Meringueschweif und warmen Zwetschgen

 

Zimtparfait mit Meringueschweif und warmen Zwetschgen

Panierte Kartoffeln

 

Panierte Kartoffeln

Meistgelesene Rezepte

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen