Feenglacé im Körbchen

Bewertung

Feenglacé im Körbchen
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Rezept von

Zutaten

Brezeln

100 g 

Butter

150 g 

Zucker

ein paar Tropfen Zitrone

Ei

1 Prise 

Salz

2 dl 

Milch

250 g 

Mehl

Glacé fée

Ei

Eigelb

3 EL 

Zucker

½ TL 

Vanillezucker

Eiweiss

1 TL 

Zucker

2 dl 

Schlagsahne

2 cl 

Absinth

Rezept

Brezeln
Butter, Zucker, Zitronenaroma, Salz und Ei schaumig schlagen. Milch und Mehl beigeben und verrühren.
Während 4 Stunden kühl stellen.
Brezeln mit dem Brezeleisen backen und sofort über einem Glas zu Körbchen formen.

Glacé fée
Eiweiss und Zucker zu Eischnee schlagen.
Sorgfältig und abwechslungsweise je einen Löffel Schlagrahm und einen Löffel Eischnee unter die ausgekühlte Crememasse mischen.
Den Absinth beifügen. Und in einer Tiefkühlbox mindestens 2 bis 3 Stunden einfrieren.  

Häufig gesucht

Häufig gesucht:

Das könnte Ihnen auch schmecken

Rhabarberkuchen

 

Rhabarberkuchen

Quark und Frischkäse herstellen

 

Quark und Frischkäse herstellen

Kalbsplätzli im Rahm

 

Kalbsplätzli im Rahm

Ameisenkuchen

 

Ameisenkuchen

Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.