Feijoada

Bewertung

Feijoada
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Rezept von

Zutaten

für 6 Personen

½

Rindszunge, geräuchert, geschnitten

300 g

geräucherter Speck, geschnitten

1

Schweinefuss, in 4 Teile geschnitten

1

geräucherte Wurst, Scheiben

650 g

schwarze Bohnen

1

grosse, fein gehackte Zwiebel

1

Knoblauchzehe

2

Salbeiblätter

Rezept

Alle Zutaten in einen Schmortopf geben, mit 1.5 Liter Wasser übergiessen und auf mittlerer/niedriger Hitze 3 Stunden zugedeckt köcheln lassen. Ab und zu sorgfältig rühren und sicherstellen, dass genügend Wasser vorhanden ist. Kein Salz dazugeben, da das geräucherte Fleisch das Ganze würzt.

Der Schweinefuss kann durch geräuchertes Schweinsragout ersetzt werden, Schweinsohren und -schwanz können ebenfalls dazugegeben werden. Feijoada schmeckt gut mit Basmati-Reis und in Streifen geschnittenem Kohl, der mit Knoblauch in der Bratpfanne gedämpft wird. Mit geschälten Orangenscheiben und Tabasco servieren.

Es ist wichtig, geräuchertes Fleisch zu verwenden, da dies den ganzen Geschmack der Feijoada ausmacht.

Häufig gesucht

Das könnte Ihnen auch schmecken

Apfel-Chutney

 

Apfel-Chutney

Caramel-Birnen

 

Caramel-Birnen

Aprikosensenf

 

Aprikosensenf

Erdbeer-Eisbombe

 

Erdbeer-Eisbombe

Spargelsalat an Kerbelvinaigrette

 

Spargelsalat an Kerbelvinaigrette

Löwenzahnsuppe

 

Löwenzahnsuppe

Kräuterquiche

 

Kräuterquiche

Tommes mit Bärlauchpanade

 

Tommes mit Bärlauchpanade

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen