Der Agropreis 2020 ist vergeben

Den Hauptpreis gewinnt das Projekt «Mit neuer Käserei Wertschöpfung erhöht» der Käserei Alp Tannenboden aus Flumserberg (SG). Der Preis ist mit 20'000 Franken dotiert.

csm_agropreis_2020_Gewinnerprojekt_a6b9e98533

Publiziert am

Insgesamt wurden 42 Projekte aus verschiedenen Themenbereichen und Regionen der Schweiz für den Innovations-Wettbewerb «agroPreis 2020» eingereicht, schreibt die Veranstalterin und Emmental Versicherung. Gewinner des mit 20'000 Franken dotierten Hauptpreises ist das Projekt «Mit neuer Käserei Wertschöpfung erhöht» der Käserei Alp Tannenboden, aus Flumserberg (SG). Unter der Führung von Marco Gadient wurde ein Neubau der Käserei realisiert, der im Mai 2020 eingeweiht werden konnte. Ziel des Projekts ist die Stärkung der lokalen Produktion und damit eine höhere Wertschöpfung für die Landwirte. Es sichert zudem das Bestehen der Alpen in dieser Region langfristig.

Quelle: LID

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Im Frühling nehmen Freizeitaktivitäten im Freien wieder zu. Testen Sie beim Agrar-Quiz der UFA-Revue Ihr Wissen zum freien Betretungsrecht, zum Bodenrecht, zu Haftungsfragen oder zu agrotouristischen Angeboten und Events auf dem Hof.

Zum Quiz
Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Testen Sie Ihr Wissen. Machen Sie mit an unserem Agrar-Quiz zum Thema Gülle. Warum ist die Lagerung von Gülle im Winter obligatorisch? Mit welchem Gerät werden Ammoniakverluste am meisten reduziert? Wissen Sie die Antwort? Dann los. 

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.