category icon

Betriebsführung

Berater als Bindeglied

Von Gesamtberatung über Krankenkasse bis Vorsorge: Die Agrisano bietet den Landwirtinnen und Landwirten heute alle Versicherungen aus einer Hand an. Die Krankenkasse für die Landwirtschaft feiert 2017 ihr 25-jähriges Bestehen.

4598535_snip_1564547128015.png

Publiziert am

Aktualisiert am

Leiterin Kommunikation, mooh Genossenschaft

25 Jahre Agrisano

Vor 25 Jahren gründete der Schweizer Bauernverband die Krankenkasse Agrisano. Ziel war es, damals wie heute, mit einer eigenen bäuerlichen Krankenkasse Vorteile für die landwirtschaftliche Bevölkerung zu schaffen. «Unsere Berater der landwirtschaftlichen Versicherungsberatungsstellen, die bei den kantonalen Bauernverbänden angegliedert sind, kennen sowohl die Landwirtschaft wie auch die Versicherungen und können die Bauernfamilien optimal beraten», erläutert Patrik Hasler-Olbrych, Leiter Marketing und Kommunikation der Agrisano. 33 000 Franken gibt gemäss Hasler ein Landwirtschaftsbetrieb jährlich für Versicherungen und Vorsorge aus. das Know-how der Berater ist da ein entscheidender Vorteil. Die Agrisano hat zudem attraktive Krankenkassenprämien im ländlichen Raum. Grund hierführ ist unter anderem das bäuerliche Kollektiv. Bauern seien zwar nicht weniger krank – sie gehen aber weniger schnell zum Arzt, getreu dem Agrisano-Motto «Grosse Risiken versichern, kleine Risiken selber tragen», so Hasler weiter. «Schweizweit gehören wir zu den drei attraktivsten Krankenkassen, nicht zuletzt, weil wir über die letzten 25 Jahre nachhaltig gewirtschaftet haben», so Hasler abschliessend. Heute zählt die Agrisano über 130 000 Mitglieder und ist finanziell solid ins Jubiläumsjahr gestartet.

Umfassende Lösungen

Die Agrisano besteht aus fünf Unternehmen. 1992 – vor 25 Jahren – wurde die Agrisano Krankenkasse als Stiftung gegründet. 2012 wurde sie mit der Gründung der Agrisano Versicherungen AG und der Agrisano Krankenkasse AG neu aufgestellt. Eigentümerin der beiden Aktiengesellschaften ist die Agrisano Stiftung. Die Stiftung bietet Gesamtversicherungsberatungen und die Globalversicherung an. Ebenfalls ist hier der Bereich Bildung und Wissen angesiedelt (siehe auch Kasten).Die Agrisano Pencas ist die Pensionskasse für die Angestellten in der Landwirtschaft und die Agrisano Prevos bietet als Vorsorgeeinrichtung Lösungen im Rahmen der freiwilligen beruflichen Vorsorge an (siehe Grafik).

Neue Präsidenten

Im Oktober wurde mit Annekäthi Schluep-Bieri, Bäuerin und SBLV-Vorstandsmitglied, erstmals eine Frau zur Präsidentin der Agrisano Prevos gewählt. Und Markus Hausammann, Meisterlandwirt und Nationalrat, wurde zum neuen Präsidenten der Agrisano Pencas gewählt. Letzterer beschäftigt auf seinem Betrieb im thurgauischen Langrickenbach einen Angestellten und einen Lernenden. «Ich wurde für die Wahl angefragt und setze mich sehr gerne für die Agrisano Pencas ein», sagt Hausammann zur Wahl. Auch privat nutzt er die Agrisano rege: Seit den Anfängen sei er bei der Agrisano Krankenkasse AG versichert und nutze auch die restlichen Angebote. So kommt er in Kontakt mit allen fünf Unternehmen. «Bis anhin habe ich als Kunde immer sehr gute Erfahrungen mit der Agrisano gemacht», erzählt Hausammann. 

AutorinGabriela Küng, UFA-Revue, 8401 Winterthur

Neues Kursangebot im Versicherungswesen

Die Agrisano Stiftung fasste vor zwei Jahren das Fachwissen im landwirtschaftlichen Versicherungsbereich in einem Standardwerk zusammen, das für die Aus- und Weiterbildung und für die Beratung eingesetzt wird. Nun engagiert sich die Agrisano verstärkt auch in der Wissensvermittlung und bietet in diesem Jahr Kurse zum landwirtschaftlichen Versicherungswesen an. Die Kurse bauen auf dem Standardwerk auf und richten sich an unterschiedliche Zielgruppen.

Das diesjährige Angebot startet mit dem «Grundkurs Landwirtschaftliches Versicherungswesen». Im September findet dann der «Vertiefungskurs Vorsorge mit Fokus Einkauf und Bezug» statt. Beide Kurse richten sich an Mitarbeitende im landwirtschaftlichen Beratungs- und Treuhandwesen wie Treuhänder, Berater oder Lehrpersonen an landwirtschaftlichen Schulen. Weitere Informationen sind unter www.agrisano.ch ➞ Angebot ➞ Bildung und Wissen zu finden. 

Agrisano

Agrisano Fünf Unternehmen

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen