Landtechnik

Starke Maschinen und gute Serviceleistungen

Der Traktor steht täglich im Einsatz, daher muss er durchdacht konstruiert und praktisch in der Anwendung sein. Die Arion-Modelle bieten hohe Technologie und eine ergonomische Kabinenausstattung. Vielseitigkeit und die Gewährleistung eines kompetenten Service sind ebenfalls gefragt, wenn es darum geht, einen Traktor zu ersetzen. 

Familie Huber bewirtschaftet einen Betrieb mit Ackerbau, Milchviehwirtschaft, Schweinemast und einem Hofladen.

Publiziert am

Redaktor, UFA-Revue

Wer seine Maschine auswechseln muss, hat keine einfache Wahl, gilt es doch, ein Modell zu finden, welches auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist und gegenüber dem Vorgängermodell möglichst Verbesserungen aufweist. Familie Huber, die den Rainackerhof in Erlinsbach bewirtschaftet, hat 2015 beschlossen, ihre beiden Traktoren zu ersetzen. Auf seinem Mischbetrieb mit Ackerbau und Milchwirtschaft kann Paul Huber seine Maschinen sowohl mit dem Arion 430 wie auch mit dem Arion 550 einsetzen. Dadurch wird bei Feldarbeiten oder der Futterernte mehr Flexibilität und effizienteres Arbeiten ermöglicht. Zudem wird täglich ein Traktor benötigt, um den Trioliet Futtermischwagen mit zwei Vertikalschnecken betreiben zu können. Mit diesem Futtermischwagen wird die Ration für die Holsteinherde vorbereitet, die in den Sommermonaten draussen weidet.

Fronthubwerk und Getriebe

Die beiden Arion-Traktoren wurden werkseitig mit einem Fronthubwerk und Frontzapfwelle sowie Isobus ausgestattet. «Die Zuverlässigkeit der Mechanik ist für den täglichen Einsatz ein entscheidendes Kriterium. In Hang lagen ist der Arion 550 dank seiner Spurweite und den 710er Breitreifen eine zusätzliche Sicherheitsgarantie», erklärt Paul Huber anlässlich des Besuchs der UFA-Revue auf seinem Betrieb. Der Arion 430 ist mit einem 16/16 Gang Quadrishift Getriebe ausgestattet, der Arion 550 mit einem Hexashift Getriebe mit 24 Vor-wärts- und 24 Rückwärtsgängen. «Beim Pflügen verwende ich üblicherweise den Arion 550, bei dem ich die Leistungsreserve ausnützen kann. In schweren Böden spare ich damit Treibstoff», ergänzt Paul Huber.

5842788_image_0_22.jpg

Der Arion 550 ist mit einem Hexashift-Getriebe, dem CMotion Multifunktionshebel und dem Cebis Monitor ausgestattet.

Kabinenausstattung

Die Cebis Armlehne des Arion 550 ist mit den wichtigsten Befehlsfunktionen, dem CMotion Multifunktionshebel und dem Cebis Monitor ausgestattet. Die Funktionstasten, die Hydraulikanschlüsse und der Antrieb sind ergonomisch angesetzt und einfach zu bedienen. Die Vorwahl der Zapfwellengeschwindigkeiten sowie die Einstellung und Bedienung der elektronischen Heckkraftheberregelung werden über Drehknöpfe und Drucktaster am B-Holm gesteuert. Zusätzlich kann der Kraftheber auch über den CMotion-Hebel, wie auch über ein Drehrad in der Armlehne bedient werden.

Spass bei der Arbeit

Seit diesem Frühjahr kann Familie Huber mit dem Zweikreisel-Seitenschwader Liner 1700 Twin von Claas noch effizienter arbeiten. Die Maschine weist eine Arbeitsbreite von maximal 7,85 m auf und kann entweder zwei Einzelschwaden oder einen grossen Seitenschwad ablegen. «Trotz seiner Breite kann ich den Liner auf jeder meiner Flächen einsetzen. Den alten Einkreiselschwader habe ich trotzdem behalten, da ich damit zwischen den Obstbäumen besser arbeiten kann», erklärt Paul Huber, der mit der Maschinenqualität des deutschen Herstellers äusserst zufrieden ist. 

«Zuverlässige Traktoren, die mit einer Fronthydraulik ausgerüstet sind»

Paul Huber bewirtschaftet im solothurnischen Erlinsbach mit seiner Familie den Rainackerhof. Der Landwirtschaftsbetrieb liegt auf 485 m ü. M. und ist einige Kilometer von der Stadt Aarau entfernt. Familie Huber hält rund 50 Holsteinkühe, deren Milch sie an Emmi liefert. Der Betrieb liegt in der voralpinen Hügelzone und die Fruchtfolge besteht aus Winterweizen, Wintergerste, Raps, Silomais sowie Wiesen für das Vieh. Paul und Regina Huber haben zwei Töchter und einen Sohn, die neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit auch auf dem Hof mithelfen. Der Jüngste, Florian, schliesst gerade das zweite Jahr seiner landwirtschaftlichen Ausbildung ab. Familie Huber hat den Rainackerhof 1975 erbaut. «1997 habe ich den Betrieb übernommen und 2002 wurden die Gebäude erstmals für eine Herdengrösse von 30 Kühen erweitert. 2016 wurde der Stall verlängert und zwischen den beiden Gebäudeteilen ein Auslaufbereich geschaffen», erklärt Paul Huber. Auf dem Betriebsgelände befindet sich zudem ein Schweinemaststall mit 152 Mastplätzen, produziert wird für das TerraSuisse-Label. Seit 2018 wird im Hofladen, der in neuen und einladenden Räumlichkeiten untergebracht ist und von der Nähe des knapp 3000 Einwohner zählenden Dorfes profitieren kann, eine reiche Auswahl an Früchten, Gemüse, Fleisch und Milchprodukten angeboten. Die Backwaren für den Verkauf werden ausschliesslich von Familie Huber produziert, ausserdem können sich die Ladenkunden am Milchautomaten bedienen.

2015 hat Paul Huber seine zwei Traktoren gegen die beiden Claas Modelle Arion 430 und Arion 550 ausgetauscht. «Es handelt sich dabei um zwei Vorführmodelle von meinem Landmaschinenhändler, die mit verschiedenen Extras ausgestattet sind. Die beiden Schlepper passen bestens zu meinem Maschinenpark», bestätigt Paul Huber. Für den Ackerbau arbeitet der Landwirt mit einem Pflug in vierschariger Ausführung und einer 3 m Säkombination (Kreiselegge und Sämaschine). Er schätzt diese mechanische Sämaschine aufgrund ihrer Einfachheit und präzisen Einstellungsmöglichkeit bei der Aussaatmenge. Für die Futterernte arbeitet er mit einem Claas Corto Frontmähwerk, einem Claas Volto Kreiselheuer und dem in diesem Jahr erworbenen Claas Liner 1700 Twin Doppelschwader. Paul Huber überzeugt besonders, dass der Service durch die Werkstatt der Kunz Landtechnik Reiden AG an 365 Tagen/ 24 Stunden gewährleistet ist. «Mit dem mobilen Servicekonzept kann mein Händler Wartungs- und Reparaturarbeiten bei mir auf dem Hof erledigen». Die Kunz Landtechnik mit Sitz in Langnau bei Reiden LU ist regionaler Vertriebspartner von Claas für Verkauf und Service.

Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen