Management

Kurzvideo über landwirtschaftliche Ausbildungen

Der Lehrmittelverlag für landwirtschaftliche Grundbildung Edition-lmz hat ein Kurzvideo gestaltet, welches Fragen rund um landwirtschaftliche Berufe, Bildung, Institutionen oder Lehrmittel-Produktion beantwortet.

Lernende werden künftig vermehrt digitale Lehrmittel nutzen können.

(Bild: Inforama)

Publiziert am

Aktualisiert am

Rund 800 Jugendliche starten jährlich eine Lehre in einem landwirtschaftlichen Beruf. Vermehrt werden die Lehrmittel digital angeboten. Der für die landwirtschaftliche Grundbildung verantwortliche Lehrmittelverlag Edition-lmz hat ein neues animiertes Kurzvideo veröffentlicht, das die Vorzüge des Berufsfeldes Landwirtschaft zeigt, schreibt Edition-lmz in einer Mitteilung.

Aufgrund der Verschiebung der Schweizer Berufsmeisterschaften «SwissSkills», welche normalerweise ein bedeutendes Schaufenster für verschiedene Berufsbranchen sind, wurde mit dem Video ein anderer Weg gefunden, um junge Menschen für eine landwirtschaftliche Ausbildung zu motivieren.

Leserangebote

Leserangebote

bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen