Automatische Gestängehöhenführung Boom Assist

Kuhn Boom Assist ist ein elektronisches System der Höhenführung, welches das Gestänge auf einer vordefinierten Höhe hält und so die Abdrift minimiert. 

Publiziert am

Boom Assist ist je nach Version mit zwei oder drei Ultraschallsensoren ausgestattet, welche über die Hybrid-Technologie verfügen und somit zugleich den Boden und Pflanzenbestand scannen, um tatsächliche Änderungen der Topographie von eventuellen Vegetationslücken bzw. lagernden Beständen zu unterscheiden. Die Technologie passt automatisch die Höhe, die Neigung oder auch die Gestängeanwinckelung unabhängig voneinander an, um das Gestänge immer im Zielflächenabstand zu halten: Und das alles mit nur einem Klick auf dem Isobus-Terminal.

Abdrift minimieren und Pflanzenschutzmassnahmen optimieren

Für höchste Spritzpräzision ist es massgeblich, einen optimalen Abstand zwischen Düse und Zielfläche einzuhalten. Ein zu hoch angeordnetes Gestänge erhöht die Abdrift in erheblichem Masse, da die Tropfen einen längeren Weg zurücklegen müssen und damit windanfälliger sind. Umgekehrt entspricht ein zu niedrig positioniertes Gestänge nicht der dreifachen Überlappung, die für eine gleichmässige Ausbringung des Pflanzenschutzmittels erforderlich ist, d.h. das Risiko von Tropfverlusten ist ebenfalls erhöht.

Drei Ausführungen für gezogene Feldspritzen

Durch die Erweiterung des Angebots an gezogenen Feldspritzen bei Kuhn zeichnet sich die Gestängeaufhängung Equilibra, als die am meisten nachgefragte Version aus. Bei diesen Maschinen wurden zu den Federn hydraulische Dämpfungszylinder hinzugefügt, um ein schnelleres Ansprechen bei der Lageänderung des Gestänges zu erreichen. Für die gezogenen Feldspritzen Lexis und Metris 2 sind drei Versionen von Boom Assist erhältlich:

  • Boom Assist Slant Pro: Die Höhenführung und der automatische Hangausgleich werden über 2 Ultraschallsensoren und Proportionalventile geregelt  
  • Boom Assist Total Pro: Die Höhenführung und die Gestängeanwinckelung werden über 3 Ultraschallsensoren und Proportionalventile geregelt 
  • Boom Assist Extreme: Die Höhenführung, der automatische Hangausgleich und die Gestängeanwinckelung werden über 3 Ultraschallsensoren geregelt.

Alle drei Versionen sind mit Proportional-Hydrauliksteuergeräten ausgerüstet, die für präzisere, flüssige und ruckfreie Bewegungen des Gestänges sorgen. Eine zusätzliche Dämpfung für Arbeiten bei hoher Geschwindigkeit ist ebenfalls vorhanden.

Neue Testmöglichkeiten   

Kuhn hat unlängst in die Einrichtung einer Teststrecke für diese Technologie investiert, um die Leistung seiner Feldspritzen zu messen und weiter zu steigern, stets mit dem Ziel, höchste Spritzpräzision zu gewährleisten. Dabei wurde erreicht, dass bei allen Versionen von Boom Assist eine signifikante Leistungssteigerung erreicht werden konnte, z.B. bei der Ausführung Slant Pro konnte diese um 20% im Vergleich zur Vorgängerserie gesteigert werden.

Quelle: Kuhn 

Lesen Sie auch

Schwein

Agrarquiz: Darmgesundheit beim Schwein

Hier gehts um die Darmgesundheit beim Schwein. Was für Auswirkungen hat die Futterzusammensetzung beim Schwein? Oder was versteht man unter dem Begriff Mikrobiom? 

Zum Quiz
Getreide-Quiz

Getreide-Quiz

Testen Sie Ihre Fachkenntnisse. Machen Sie mit am Agrar-Quiz der UFA-Revue. Warum kann Mais als Vorfrucht im Weizen Probleme verursachen? Welchen Nachteil haben konventionelle Weizensorten oftmals im Bio-Anbau?

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.