DeLaval-Planungsbüro in Bulle

DeLaval Schweiz ist führend in der Planung und Realisierung von Rindviehställen. Jährlich verwirklicht DeLaval gesamtschweizerisch rund 200 grössere und kleinere Projekte in der Landwirtschaft. Um noch näher bei den Kunden zu sein und um der steigenden Nachfrage nach landwirtschaftlicher Planung und Bauführung gerecht zu werden, eröffnet DeLaval auf den 1. Juli 2020 das Planungsbüro in Bulle/FR für die Betreuung der West-Schweiz. 

bild_guillaume_morand_jeanluc_schneider_red

Publiziert am

Das neue Planungsbüro in Bulle/FR wird am 1. Juli 2020 eröffnet und ist eine Anlaufstelle für Landwirte mit Bauabsicht in der Region. DeLaval hat sich in der Planung und Realisierung von Rindvieh- und Mutterkuhställen einen Namen gemacht. Individuelle Neu- und Umbauten oder Normställe sind die Stärken des Planungsteams. In Zusammenarbeit mit den Kunden entstehen so praktische, pragmatische und kostengünstige Lösungen. Ansprechpartner vor Ort ist der Architekt und Bauleiter Guillaume Morand, unterstützt durch den Hochbau Zeichner Jean-Luc Schneider. Das Planungsbüro in der West-Schweiz wurde bereits im November 2014 gegründet und war bisher in Villaz-St-Pierre domiziliert.

Die Planungsabteilung bei DeLaval ist eine Erfolgsgeschichte und konnte seit Beginn im Jahr 2007 nun bereits vier Standorte etablieren, nämlich Sursee/LU, Flawil/SG, Bulle/FR und Schwarzenburg/BE.

Quelle: DeLaval  

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen