Die Valtra Q-Serie ist da!

Die 5. Generation der Valtra Produktpalette erhält Zuwachs mit einer komplett neuen Baureihe, die sich perfekt in die Leistungsklasse zwischen der beliebten T- und S-Serie einreiht. Die neue Q-Serie ist in Finnland entworfen, konstruiert und wird dort produziert. Es handelt sich um den idealen Traktor für grosse landwirtschaftliche Betriebe und Lohnunternehmen, die Leistung und integrierte Technologien im Bereich von 230 bis 305 PS suchen.  

Valtra Q Series (39)_.jpg

Publiziert am

Durch die Kombination von branchenführendem Design, hochwertigen Komponenten und Verarbeitung sowie hervorragendem Kundendienst verfügt die Q-Serie über die Leistung, Intelligenz und Vielseitigkeit, um die Produktivität zu maximieren und gleichzeitig die Kosten zu senken.

Die Q-Serie ist eine einfach zu bedienende und intelligente Maschine, die für Profis entwickelt wurde. Der zuverlässige 7,4 Liter Agco Power-Motor und das branchenführende Agco CVT-Getriebe ermöglichen es dem Kunden, alle Arbeiten komfortabel zu erledigen und jedes Gerät effizient zu steuern. Der Komfort ist dank der grossen Kabine mit hervorragender Rundumsicht und feinfühliger Federung sowie der preisgekrönten SmartTouch-Bedienung wegweisend.

Die Gesamtbetriebskosten der Q-Serie sind sehr günstig. Einfach zu bedienende Smart Farming-Lösungen, ein leistungsstarkes, robustes und zuverlässiges Design sowie ein hervorragender Kundensupport machen es möglich, die Arbeitsleistung zu maximieren und den Kraftstoffverbrauch zu optimieren. Das ist eine unschlagbare Kombination für das beste Traktorerlebnis in diesem Leistungssegment.

«Die Q-Serie ist ein hochwertiger Traktor bei dem Qualität gross geschrieben wird. Daher verdienen die Kunden einen ebenso hochwertigen Service. Um das beste Traktorerlebnis zu gewährleisten, haben wir ein Zertifizierungsprogramm für Händler der Q-Serie eingeführt», kommentiert Sales Director Matti Tiitinen.

Händler der Q-Serie bieten Expertenwissen in Vertrieb und Kundendienst, eine hohe Ersatzteilverfügbarkeit, Wartungsverträge und flexible Finanzierungsoptionen für eine vollständige Kostenkontrolle. Darüber hinaus bieten Q-zertifizierte Händler eine zu 100 % vernetzte Flotte an, um mit den neuesten Ferndiagnosetools eine maximale Betriebszeit zu gewährleisten. Gleichzeitig kann der Händler die Wartung zum optimalen Kundenzeitpunkt planen. Bei der Übergabe wird besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass die Q-Serie vom ersten Tag an mit den Geräten und allen Smart Farming-Technologien des Kunden kompatibel ist.

Hochmoderner Antriebsstrang

Der 7,4 Liter-Motor verfügt in diesem Leistungsbereich über den grössten Hubraum am Markt und gewährleistet Zuverlässigkeit und Kraftstoffeffizienz. Die maximale Leistung steht bereits bei sehr niedrigen Motordrehzahlen von 1850 U/min zur Verfügung und das maximale Drehmoment bleibt konstant im Bereich von 1000 bis 1500 U/min. Der Langhubmotor erzeugt mühelos die hohe Leistung und das hohe Drehmoment der Q-Serie. Das EcoPower-Prinzip von Valtra wurde auf die gesamte Q-Serie angewandt, um den Kraftstoffverbrauch weiter zu senken.  Die maximale Fahrgeschwindigkeit wird mit nur 1500 U/min erreicht.

Das Getriebe ist einfach zu bedienen. Das elektronische Getriebemanagement der Q-Serie wählt automatisch in Abhängigkeit von der Arbeit die optimale Motordrehzahl, um den geringsten Kraftstoffverbrauch sicherzustellen – und verteilt die Leistung entsprechend auf Hydraulik, Zapfwelle oder Getriebe. Der Fahrer passt die Einstellungen einfach so an, wie sie für die jeweilige Arbeit am besten geeignet sind. Mit der Funktion zur Motordrückung kann der Fahrer das Verhalten des Traktors für einen noch sparsameren oder intensiveren Einsatz ändern, um entweder Kraftstoff oder Zeit zu sparen.

Die Q-Serie ist mit einem Gewicht von 9,2 Tonnen in der Basisausstattung nicht zu leicht und auch nicht zu schwer. Das schont den Boden vor Verdichtungen. Und das maximale Gesamtgewicht beträgt 16 Tonnen für eine möglichst hohe Nutzlast.

Die Q-Serie ist kompakt, hat eine niedrige Gesamthöhe und einen langen Radstand. Dadurch liegt der Schwerpunkt tief, was zu einem extrem stabilen Fahrverhalten führt. Die Aires-Vorderachsfederung erhöht in Kombination mit dem langen Radstand die Zugkraft des Traktors und reduziert Kraftsprünge. Die Luftfederung bietet im Vergleich zu den branchenüblich hydraulischen Federungen eine schnellere Reaktionszeit, wodurch die Bodenhaftung erhöht wird.

Bei Strassengeschwindigkeit erfolgt die Kraftübertragung nahezu rein mechanisch, was eine schnelle und sanfte Beschleunigung ermöglicht. Sowohl die Kabine als auch die Vorderachse sind luftgefedert und perfekt aufeinander abgestimmt, um in jeder Umgebung und bei jeder Temperatur eine reibungslose Fahrt zu gewährleisten. Sei es bei der Ernte an einem heissen Sommertag oder beim Schneeräumen im Winter.

Von Profi zu Profi

Fahrer werden den einzigartigen Komfort der Q-Serie mit ihrer Luftfederung, der preisgekrönten SmartTouch-Armlehne, der sorgfältig gestalteten Ergonomie, der marktführenden Rundumsicht und den am einfachsten zu bedienenden Smart Farming-Funktionen zu schätzen wissen.

Dank der fortschrittlichen Telemetrielösung Valtra Connect und des einfachen Auftragsmanagements mit reibungsloser Integration in FMIS und Agrirouter, passt die Q-Serie in jede Flotte. Alle Smart Farming-Funktionen werden intelligent und einfach über die SmartTouch-Benutzeroberfläche gesteuert. Auftragsdaten können automatisch gespeichert und Arbeiten mit nur ein paar Wischbewegungen und Tippen gestartet werden. Isobus-Funktionen liefern sehr effizient genaueste Ergebnisse. Und in Kombination mit dem Vorgewendemanagement Auto U-Pilot automatisiert SmartTurn den Wendevorgang im Vorgewende. Dadurch kann sich der Fahrer voll und ganz auf das Arbeitsgerät und die jeweilige Arbeit konzentrieren. Es stehen mehrere Wendemöglichkeiten zu Auswahl, um die Bodenverdichtung zu minimieren und Geschwindigkeit sowie Effizienz zu erhöhen.

Typisch für Valtra kann auch die Q-Serie mit Valtra Unlimited noch weiter optimiert werden. Von Kabinenupgrades über die Traktorfarbe bis hin zu speziellen Anpassungen für Lohnarbeiten können Valtra Kunden die Q-Serie exakt an ihre Bedürfnisse anpassen, um die Produktivität weiter zu steigern.

Die Q-Serie lässt sich dem automatischen Zentralschmiersystem von Valtra Unlimited weiter optimieren. Das trägt dazu bei, dass die Q-Serie immer reibungslos läuft und vermeidet mühsames manuelles Abschmieren. Das zentrale Reifendruckregelsystem von Valtra schützt die Bodenstruktur auf dem Feld und optimiert den Kraftstoffverbrauch auf der Strasse. Valtra Unlimited erlaubt mit neuen integrierten LED-Frontarbeitsscheinwerfern eine noch ausgewogenere Beleuchtung nach vorn und zu beiden Seiten sowie mehr Sicherheit. Bei einer Geschwindigkeit von 25 km/h leuchten automatische Warnleuchten auf. Und wenn der Arbeitstag vorbei ist, beleuchtet die Follow-me-home-Funktion den Hof, da die vorderen Arbeitsscheinwerfer für eine gewisse Zeit eingeschaltet bleiben, wenn Sie die Kabine verlassen.

Alles an der Q-Serie ist darauf ausgelegt, Betriebsmittel zu reduzieren, Erträge zu maximieren, die Kraftstoffeffizienz zu optimieren und Kunden dabei zu unterstützen, die Dokumentationsanforderungen von Behörden zu erfüllen. Die Q-Serie stammt aus einer der nachhaltigsten Traktorfabriken der Welt im finnischen Suolahti, die vollständig mit erneuerbarer Energie betrieben wird.

Die Produktion der Q-Serie startet im Herbst 2022. Und die ersten Traktoren werden ab Oktober ausgeliefert.

Modelle

Motor

Standard

Boost

Typ

PS

Nm

PS

kW

Nm

Q225

74 LFTN-D5

230

1000

250

184

1100

Q245

245

1100

265

195

1200

Q265

265

1200

290

213

1280

Q285

285

1280

305

224

1280

Q305

305

1280

305

224

1280

Quelle: Valtra

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen