Mecklenburg-Vorpommern baut neuen ASP-Zaun

Um das Vorrücken der Afrikanischen Schweinepest (ASP) zu verhindern, baut das deutsche Bundesland Mecklenburg-Vorpommern einen zweiten Zaun an der Grenze zu Brandenburg.

boar-2256296_1920
(Bild: Pixabay)

Publiziert am

Mit dem neuen 2,5 Kilometer langen und 1,80 Meter hohen Zaun wird das bisherige System erweitert, wie das Agrarministerium des deutschen Bundeslandes schreibt. Damit soll eine Wildwechsel-Lücke zu Brandenburg geschlossen werden. Dort gibt es bereits über 1400 ASP-Fälle bei Wildschweinen sowie drei Fälle bei Hausschweinen. Die Distanz zwischen den Nachweisen in Brandenburg und der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern beträgt nur noch 38 Kilometer.

Quelle: LID

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Agrar-Quiz: Freizeitaktivitäten

Was ist erlaubt? Testen Sie beim Agrar-Quiz der UFA-Revue Ihr Wissen zum freien Betretungsrecht, zum Bodenrecht, zu Haftungsfragen oder zu agrotouristischen Angeboten und Events auf dem Hof.

Zum Quiz
Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Agrar-Quiz: Was gilt bei Gülle?

Testen Sie Ihr Wissen. Machen Sie mit an unserem Agrar-Quiz zum Thema Gülle. Warum ist die Lagerung von Gülle im Winter obligatorisch? Mit welchem Gerät werden Ammoniakverluste am meisten reduziert? Wissen Sie die Antwort? Dann los. 

Zum Quiz

Meistgelesene Artikel

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.