Neue Ausstattungspakete für Steyr Expert CVT

Die Traktoren sind jetzt alternativ zu massgeschneiderten Spezifikationen mit Element-, Evolution- oder Excellence-Paketen erhältlich. Diese sind auch mit Orange-Paket für Kunden aus dem Forst- und Kommunalsektor lieferbar. Die wichtigsten Unterschiede liegen bei den Bedienelementen und Funktionen.   

image 3 chargeur frontal

Publiziert am

Die Steyr Expert CVT Traktorbaureihe mit Modellen von 100 bis 130 PS wird jetzt mit einer Auswahl neuer Ausstattungspakete angeboten, anhand derer die Kunden die geforderten Leistungsmerkmale ihres zukünftigen Traktors bereits in einem sinnvollen Ausstattungspaket wiederfinden. Darüber hinaus kann auch weiterhin der Kundenwunsch nach massgeschneiderten Optionen – ein Markenzeichen von Steyr – erfüllt werden. Die neuen Pakete sind für Kunden gedacht, die sich die Spezifikation ihres neuen Steyr Expert CVT-Traktors bei der Bestellung erleichtern wollen. Zusätzlich profitieren diese Kunden von Paketpreis-Vorteilen.

Die Steyr Expert-Baureihe besteht aus vier Modellen – dem 4100 Expert CVT mit 100 PS, dem 4110 Expert CVT mit 110 PS, dem 4120 Expert CVT mit 120 PS und dem 4130 Expert CVT mit 130 PS. Alle 4 Modelle verfügen über eine Maximalleistung von zusätzlichen 10 PS, sind mit einem 4-Zylinder-FPT-Motor mit 4,5 l und Compact HI-eSCR2-Technologie ausgestattet und erfüllen die Abgasnorm der Stufe V. Als Getriebe verbaut Steyr das S-Control CVT, ein stufenloses Getriebe für Geschwindigkeiten bis zu 43 km/h im ECO-Modus. Das heisst, der Traktor erreicht seine Höchstgeschwindigkeit bei einer Motordrehzahl von nur 1700 U/min.

Neue Pakete erhältlich

Das Element-Paket richtet sich an Kunden, die besonderen Wert auf Vielseitigkeit legen. Es lässt die Wahl zwischen einer Panorama-Niedrigdachkabine oder einer Hochdachkabine jeweils mit Klimaanlage und Beifahrersitz und einer Option auf Kabinen- und Vorderachsfederung. Die mechanischen Steuergeräte werden über eine Hydraulikpumpe mit einer Förderleistung von 110 l/min versorgt. Dazu kommen eine 3-fach-Zapfwelle, ein optionales Fronthubwerk und zwei verschiedene Multicontroller-Armlehnen-Optionen.

Mit serienmässiger Vorderachsfederung und zusätzlichen elektrohydraulischen Zusatzsteuergeräten sowie einem optionalen Fronthubwerk mit Fronthubwerksmanagement bietet das Evolution-Paket noch mehr Komfort und Leistung. Ergänzend zur Kabinenauswahl, wie im Element-Paket, stehen wichtige Technologien, wie das Vorgewendemanagement Easytronic II, die Lenkautomatik S-Guide und Isobus-Optionen mit Anzeige im S-Tech 700 Monitor, zur Auswahl.

Das Excellence-Paket steht für Spitzenleistung und überragenden Bedienerkomfort. Die Spezifikation beinhaltet Vorderachsfederung, Fronthubwerk, Steuergeräte, Zapfwellen- und Kabinenoptionen plus die Auswahl aus zwei Multicontroller-Armlehnen-Optionen. Dazu kommen erweitertes Vorgewendemanagement Easytronic II, Lenkautomatik S-Guide und Isobus-Funktionen der Klasse II oder III mit Anzeige am S-Tech 700-Terminal für noch mehr Komfort und Leistung auf dem Feld.

Das Orange-Paket ist auf die besonderen Anforderungen des Forst- und Kommunalsektors ausgelegt. Die Traktoren sind mit einer gefederten Vorderachse (Klasse 1.75), verschiedenen Kommunalrahmenoptionen und einem Anbaugerätepaket mit elektrohydraulischen Zusatzsteuergeräten sowie 2- oder 3-fach-Zapfwelle erhältlich. Ergänzend können Kabine, Armlehne, Vorgewendemanagement, Isobus und Lenkautomatik hinzugefügt werden.

Quelle: Steyr Traktoren  

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen