Neuer spurtreuer Frontpacker von Lemken

Zur Rückverfestigung und Ballastierung des Traktors bei ausgehobener Drillkombination setzen Landwirte immer häufiger Packer im Frontanbau ein. Ein beliebtes Modell ist der Frontpacker VarioPack, den Lemken jetzt in einer überarbeiteten Version mit neuer Lenkcharakteristik vorstellt.

LEMKEN_VarioPack_2a

Publiziert am

Für den Einsatz in kupiertem Gelände oder mit GPS-gesteuerten Traktoren ist der Packer mit einer hydraulisch einstellbaren Lenkempfindlichkeit verfügbar, die eine sichere Anschlussfahrt gewährleistet. Der spurtreue Lauf des Packers entlastet den Fahrer, der somit in schwierigen Bedingungen nicht mehr gegenlenken muss.

Die Lenkung des VarioPack wird mechanisch oder auf Wunsch über einen Hydraulikzylinder mit Stickstoffblase vorgespannt. Dadurch kann der Druck so eingestellt werden, dass der Packer, angepasst an die aktuellen Arbeitsbedingungen, sicher in die Mittelposition zurückgeführt wird und präzises Anschlussfahren gewährleistet ist. Dieses ist zum Beispiel wichtig in Hanglagen oder um das Aufschaukeln durch die verzögerte Reaktion auf Lenkbewegungen des Traktors bei GPS-Steuerung zu verhindern.

An der vielfach bewährten nabenlosen Bauweise des Packers hat Lemken festgehalten. Die ersten Modelle sind in starrer Ausführung in Arbeitsbreiten von 2,50 bis vier Meter mit einem Ringdurchmesser von 90 Zentimetern, in der klappbaren Version mit einem Ringdurchmesser von 70 oder 90 Zentimetern in Arbeitsbreiten von vier bis sechs Meter ab Mitte 2022 erhältlich.

Quelle: Lemken  

Meistgelesene Artikel

Leserangebote

Leserangebote

Bestellen Sie jetzt eines unserer exklusiven Leserangebote.

Hier bestellen

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen