Weniger Strom für Warmwasser

Agro Clean Tech fördert die Installation von Wärmepumpenboilern. Milchviehbetriebe können damit die Stromkosten deutlich senken.

milk-3455394_1920

Publiziert am

Aktualisiert am

Ab November startet Agro Clean Tech ein Förderprogramm für Wärmepumpenboiler. Milchviehbetriebe brauchen viel Strom für die Warmwasseraufbereitung. Mit einem Wärmepumpenboiler kann dieser Stromverbrauch halbiert werden. Voraussetzung für eine Teilnahme am Programm ist ein Warmwasserverbrauch von mindestens 200 Liter pro Tag.

Eine Anleitung mit den Voraussetzungen für den Erhalt von Förderbeiträgen sowie das Gesuchformular stehen online zur Verfügung.

sg

Meistgelesene Artikel

Diese Website verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie uns Einblicke in die Nutzung der Website geben.

Ausführlichere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Einstellungen anpassen